Kämpfen und fiebern total bei FünfhausU9-Turnier

Kämpfen und fiebern total bei FünfhausU9-Turnier

Portfolio, Spielberichte & Aktuelles, Turniere
"Auf geht's Fünfhaus, kämpfen und siegen!" Liselotte, Mika, Roni und Sara feuern mit Klatschen und Zurufen von der Bank aus ihre jungen Handball-Freunde und Teamkolleginnen und -kollegen von der U 9/2 des WAT Fünfhaus auf dem Spielfeld an. Es ist Sonntag, kurz nach 9 Uhr: Das U9-Minihandball-Turnier des Wiener Handballverbandes (WHV), das am 17. März vom WAT Fünfhaus in der Heimhalle in der Sporthalle Tellgasse 3 organisiert wird, ist bereits voll im Laufen. Bis gegen 13 Uhr kämpfen und fiebern die Mädchen und Burschen bei ihrer ersten Turnier-Serie für die U9-Teams und Mini-Mannschaften auf zwei verkleinerten Spielfeldern in der Halle. Auf der vollbesetzten Tribüne fiebern Mütter, Väter und Angehörige mit ihren Kindern mit. Die insgesamt 4 Teams des Veranstaltervereins WAT Fünfhaus, 2 Mini-Teams und 2 U9-Mannschaften, werden von Trainern Christoph…
Read More
Regionalliga: Männer famos, Frauen heroisch

Regionalliga: Männer famos, Frauen heroisch

Aktuelles, Portfolio, Saison, Spielberichte & Aktuelles
Die Handballer des WAT Fünfhaus strahlten am Sonntag nach dem Sieg der Kampfmannschaft am Samstagabend gegen Korneuburg mit der Sonne um die Wette. Am Abend waren drei Sieg - in der Männer-Regionalliga, bei der M1 und bei der U 14 unter Dach und Fach. Für das Frauenregionalliga-Team gab es nach toller Aufholjagd auf minus 1 knapp vor Schluss auswärts gegen das Topteam von GKL Krems Langenlois letztlich doch kein Happy end. In der Regionalliga Ost kommt es am kommenden Sonntag, 10.März, ab 18.45 Uhr in der Sporthalle Tellgasse zum Kracher zwischen dem Tabellenzweiten WAT Fünfhaus gegen Spitzenreiter Union Sparkasse Horn. Die Fünfhauser Männer zeigten sich in der Regionalliga auswärts gegen den Wiener Lokalrivalen HC Fivers stark und sicherten sich in den letzten 10 Minuten einen 22:24-Sieg nach einem 11.11 zur…
Read More
Mit Moral, ohne Schönheitspreis 26:23-Heimsieg

Mit Moral, ohne Schönheitspreis 26:23-Heimsieg

Portfolio, Saison, Spielberichte, Spielberichte & Aktuelles
Klare Leistungssteigerung nach schwacher erster Hälfte: Das reichte Koppensteiner WAT Fünfhaus am Samstagabend im Heimspiel gegen Union Sparkasse Korneuburg für einen 26:23-Erfolg nach 12:14-Pausenrückstand. Nichts für Handballfeinspitze. Aber das Positive daran: Es war bereits der sechste Sieg in Serie für Fünfhaus seit der Weihnachtspause, damit ist Fünfhaus mit 14 Punkten jetzt mit einem Punkt Rückstand weiter härtester Verfolger von Brixton Fire Krems-Langenlois im Unteren Play Off der HLA CHALLENGE. Über Halbzeit eins in diesem zweiten Match im Unteren Play Off breitet man aus Fünfhauser Sicht am besten gnädig weitestgehend einen großen Mantel des Schweigens. Nach einem Dutzend Fehlwürfen in der Startphase, darunter einem Siebenmeter, ist es schon ein kleines Wunder, dass die Gäste aus Korneuburg nach 10 Minuten "nur" 0:3 in Führung liegen. Nach elf Minuten ist es der Jüngste,…
Read More