Tag der Geschenke: 34:24-Abfuhr in Korneuburg

Tag der Geschenke: 34:24-Abfuhr in Korneuburg

Aktuelles, Saison, Spielberichte & Aktuelles
Es war die schlechteste Leistung seit dem verschenkten Punkt in Graz im Dezember. Koppensteiner WAT Fünfhaus durfte bei der 34:24-Niederlage (Halbzeit 19:16) am Samstagabend auswärts gegen Union Sparkasse Korneuburg im Abstiegs-Play-Off der HLA CHALLENGE nie auch nur in die Nähe eines Sieges schnuppern. Den Abschluss bildete eine ernüchternde Schlussviertelstunde ohne Tor, Fünfhaus ist damit drei Runden vor dem Ende der Meisterschaft in der zweiten Liga mit 18 Punkten weiter Tabellendritter vor Korneuburg mit 14 Punkten. Am Samstag geht es zum nächsten Auswärtsspiel in Graz. Eigentlich war das Spiel schon nach gut zehn Minuten vorentschieden. Da zählt der Anschlusstreffer von Fünfhaus-Kapitän Lenny Fetz vom Flügel zum 8:7 nicht.. Statt dessen wandert er mit einer Zwei-Minuten-Strafe wie kurz darauf auch Jonas Kofler auf die Bank. Die Gastgeber erzielen postwendend die 9:6-Führung. Bis…
Read More
Am Samstag geht’s nochmals nach Korneuburg

Am Samstag geht’s nochmals nach Korneuburg

Aktuelles, Saison, Spielberichte & Aktuelles
Mit zwei Auswärtsspielen in Folge geht es für Koppensteiner WAT Fünfhaus im Abstiegs-Play-Off der HLA CHALLENGE weiter. Nach dem klaren 36:29-Heimsieg gegen UHLZ Perchtoldsdorf Devils bekommt es die von Chefcoach Peter Schildhammer und Co-Trainer Ivan Monev betreute Fünfhauser Kampfmannschaft in der Meisterschaft am Samstag, 20. April, ab 19.15 Uhr auswärts mit Union Sparkasse Korneuburg zu tun. Fünfhaus als Tabellendritter trifft damit auf den Viertplatzierten der Liga. Am Samstag, 27. April folgt dann das letzte Auswärtsmatch der Saison 2023/24 in Graz. Die heurige Saison endet mit zwei Heimspielen am 1. und 4. Mai in der Sporthalle Tellgasse. Nachdem Koppensteiner WAT Fünfhaus seit Wochen auch theoretisch nicht mehr vom Abstieg bedroht ist, steht neben dem angestrebten Auswärtssieg gegen Korneuburg auch schon die kommende, vierte Saison in der HLA CHALLENGE mit in den…
Read More
Standing ovations für sicheren 36:29-Erfolg gegen Perchtoldsdorf

Standing ovations für sicheren 36:29-Erfolg gegen Perchtoldsdorf

Aktuelles, Saison, Spielberichte & Aktuelles
Nach ausgewogenen 20 Minuten wurde der "Pflichtsieg" gegen den Nachzügler mit einer Steigerung in der zweiten Halbzeit eingefahren. Koppensteiner WAT Fünfhaus festigte am Sonntagabend in der Sporthalle Tellgasse mit einem 36:29-Heimsieg (Halbzeit 18:15) gegen UHLZ Perchtoldsdorf Devils den dritten Tabellenplatz im Abstiegs-Play-Off der HLA CHALLENGE. Im Vordergrund stand dabei das mannschaftliche Kollektiv bei Fünfhaus, Sonderapplaus gab es aber für Flügelspieler Christoph Hacker. Fünfhaus liegt mit 18 Punkten vier Runden vor Saisonschluss nun vier Punkte hinter Spitzenreiter Brixton Fire Krems Langenlois und zwei Punkte hinter HC Fivers WAT Margareten/2. Die Gäste rüttelten die von Chefcoach Peter Schildhammer und Co-Trainer Ivan Monev betreute Kampfmannschaft mit einer 0:3-Führung erst richtig wach. In der Folge entwickelte sich eine muntere Partie, in der Koppensteiner WAT Fünfhaus als Favorit einen regelrechten Strich von Rückraumspieler Sebastian Göller…
Read More
Ab Sonntag die letzten 3 Heimspiele in der 2. Liga

Ab Sonntag die letzten 3 Heimspiele in der 2. Liga

Aktuelles, Saison, Spielberichte & Aktuelles
Für die Kampfmannschaft des WAT Fünfhaus geht es in den Meisterschafts-Endspurt. Koppensteiner WAT Fünfhaus trifft am Sonntag, 14. April, ab 19.00 Uhr in der Sporthalle Tellgasse im Abstiegs-Play-Off der HLA CHALLENGE, das ist Österreichs zweite Handball-Liga, auf Schlusslicht UHLZ Perchtoldsdorf. Es ist das der Auftakt zur Rückrunde, die mit den beiden Heimspielen gegen die Spitzenreiter Brixton Fire Krems Langenlois am Mittwoch, 1. Mai, und gegen den Wiener Lokalrivalen HC Fivers WAT Margareten/2 am Samstag, 4. Mai abgeschlossen wird. Nach zwei Auswärtsniederlagen gegen Krems und am vergangenen Samstag gegen die Fivers kommt mit Perchtoldsdorf gerade der richtige Gegner, um an die Siegesserie mit 7 Erfolgen en suite im Jahr 2024 anzuschließen. Gegen den Liga-Neuling Perchtoldsdorf hat die von Chefcoach Peter Schildhammer und Co-Trainer Ivan Monev betreute Mannschaft von Koppensteiner WAT Fünfhaus…
Read More
Schadensbegrenzung nach dem Chancentod: 34:27-Abfuhr gegen Fivers

Schadensbegrenzung nach dem Chancentod: 34:27-Abfuhr gegen Fivers

Aktuelles, Saison, Spielberichte & Aktuelles
Es war ein Lehrbeispiel, wie sich eine Mannschaft selbst besiegt. Koppensteiner WAT Fünfhaus versemmelte am Samstagabend im Wiener Derby auswärts gegen HC Fivers WAT Margareten/2 trotz allem Bemühen in der ersten Hälfte mehr als ein Dutzend hochkarätige Torchancen, was auch am ausgezeichneten Fivers-Tormann Marko Konstantin lag. Nach einem ernüchternden 16:7 zur Pause zeigte die Fünfhauser Mannschaft aber Charakter, erzielte in Hälfte zwei 2 Tore mehr als die Gastgeber. Die klare 34:27-Derby-Niederlage war am Ende aber Faktum. Fünfhaus ist damit vor der Rückrunde mit noch fünf Spielen im Unteren Play Off der HLA CHALLENGE weiter Tabellendritter, hat aber trotz dieser Abfuhr den Ligaerhalt auch rechnerisch längst geschafft. Die Kampfmannschaft liegt mit weiter 16 Punkten jetzt nicht nur hinter Spitzenreiter Brixton Fire Krems, sondern auch zwei Zähler hinter den Fivers. Die Margaretner…
Read More
Meisterschaftsfinish beginnt mit Derby bei Fivers

Meisterschaftsfinish beginnt mit Derby bei Fivers

Aktuelles, Saison, Spielberichte & Aktuelles
Es ist das letzte Spiel der Hinrunde im Unteren Play Off der HLA CHALLENGE. Koppensteiner WAT Fünfhaus muss am Samstag ab 19.45 Uhr auswärts in der Sporthalle Hollgasse gegen HC Fivers WAT Margareten/2 ran. Nach dem Ende der Siegesserie im heurigen Jahr im Spitzenspiel auswärts gegen Brixton Fire Krems Langenlois am 22. März ist das nun das Duell der Verfolger. Fünfhaus ist als Tabellendritter punktegleich mit den Fivers, es geht also um die Rolle des ersten Verfolgers der Niederösterreicher. Fünfhaus-Chefcoach Peter Schildhammer sieht dabei seine Mannschaft in der Außenseiterrolle. Mit dem Wiener Derby gegen die Fivers wird der Endspurt in der heurigen Meisterschaft in der 2. Liga eingeläutet. Koppensteiner WAT Fünfhaus hat in der nunmehr dritten Saison in der HLA CHALLENGE bereits vor der Rückrunde auch rein rechnerisch den Ligaerhalt…
Read More
Männer1-Team mit neuem Dress für neue Saison

Männer1-Team mit neuem Dress für neue Saison

Aktuelles, Saison, Spielberichte & Aktuelles
Die erste Vorstellung hat schon zum Auftakt der laufenden Saison 2023/24 für Aufsehen in der Wiener Handball-Community gesorgt. Ungewöhnlich früh steht jetzt fest, dass das Männer1-Team des WAT Fünfhaus in der kommenden Saison diesen Weg weiter gehen wird. Die "Pink Panther" aus Fünfhaus setzen auch ab Herbst dieses Jahres ganz auf das außergewöhnliche Outfit. So früh wie nie wurde daher die neue Kollektion für 2024/25 fixiert. In Österreichs Fußballbunesliga ist es der Lask aus Oberösterreich, der bei den Auswärtsdressen ganz auf Pink setzt. Im Handball ist der WAT Fünfhaus mit dem M1-Team inzwischen vielbeachteter Trendsetter. Von Obmann und Kreisläufer Florian Bohata über seinen Vorgänger Thomas Kofler und Patrick Depauly, Ex-Spieler der Kampfmannschaft und nun Jugendleiter des WAT Fünfhaus, setzt die ganze Mannschaft (nicht Frauschaft) auf die Trendfarbe Pink. Die nun…
Read More
Feines Ostergeschenk für Nachwuchshandballer

Feines Ostergeschenk für Nachwuchshandballer

Aktuelles, Turniere
Der Osterhase kommt aus Fünfhaus. Für begeisterte Junghandballerinnen und Junghandballer hat er jetzt ein sehnsüchtig erwartetes Geschenk parat: die Ankündigung des 31. Internationalen Jugendhandballturniers auf der Schmelz. Es ist aber nicht versteckt, sondern ganz leicht zu finden unter www.schmelz-turnier.at . "Ausgepackt" wird dann von 22. bis 25. August dieses Jahres. Für das spezielle Ostergeschenk für den heimischen und internationalen Handballnachwuchs hat sich der Osterhase, vulgo WAT Fünfhaus, in diesem Jahr ganz besonders anstrengen müssen und muss es weiterhin. Denn für das heurige Schmelz-Turnier steht das Gymnasium auf der Schmelz wegen Sanierungsarbeiten in den Sommerferien nicht zur Verfügung. Die OK-Zentrale ist zwar weiter auf der Schmelz vorgesehen. Als Ersatzquartier für die Übernachtung der teilnehmenden Mädchen und Burschen springt heuer aber dankenswerter Weise das GRG 23, das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium in Alterlaa,…
Read More
Mit Derby gegen Fivers ins Meisterschaftsfinale

Mit Derby gegen Fivers ins Meisterschaftsfinale

Aktuelles, Saison, Spielberichte & Aktuelles
Für Koppensteiner WAT Fünfhaus steht ab 6. April ein intensiver Monat bevor. Insgesamt stehen in der laufenden Saison noch sechs Runden auf dem Kalender. Es beginnt am kommenden Samstag um 19.45 Uhr mit dem Wiener Derby auswärts in der Hollgasse gegen HC Fivers WAT Margareten/2. Die Fünfhauser Mannschaft kann dabei jede Unterstützung brauchen. Mit dem Heimspiel gegen die Fivers am 4. Mai wird die Saison schließlich beendet. Für Koppensteiner WAT Fünfhaus geht es im Unteren Play Off der HLA CHALLENGE im Meisterschaftsfinish weiter um den Spitzenplatz. Derzeit liegt Fünfhaus am dritten Platz, zwei Punkte hinter Krems-Langenlois und punktegleich mit den Fivers. Eines steht aber schon jetzt endgültig auch rechnerisch fest: Absteigen kann Fünfhaus heuer nicht mehr (was ohnehin nur mehr theoretisch möglich war). Denn Schlusslicht UHLZ Perchtoldsdorf Devils liegt nach…
Read More
Fünfhaus-Serie gestoppt: Krems siegt 31:26

Fünfhaus-Serie gestoppt: Krems siegt 31:26

Saison, Spielberichte & Aktuelles
Gut begonnen, stark nachgelassen. Nach sieben Siegen in Folge war am Freitagabend im Topspiel des Unteren Play Off der HLA CHALLENGE für Koppensteiner WAT Fünfhaus auswärts bei Brixton Fire Krems Langenlois Schluss. Die viel hungrigen Wachau-Städter siegten am Ende ohne große Fünfhauser Gegenwehr verdient mit 31:26 (Halbzeit 14:12), weil sie einfach den Sieg viel mehr wollten. Es war nach knapp drei Monaten die erste Niederlage von Fünfhaus im Jahr 2024 überhaupt. Krems übernahm damit zugleich die Tabellenspitze von Fünfhaus, das nun mit weiter 16 Punkten zwei Punkte Rückstand auf Krems aufweist. Dabei beginnt das Spiel in der großen Kremser Sporthalle gut für Koppensteiner WAT Fünfhaus. In einer von Anfang an flotten Partie hat die von Cheftrainer Peter Schildhammer und Co-Trainer Ivan Monev betreute Fünfhauser Mannschaft mit flüssigen Kombinationen in den…
Read More