30. Schmelz-Turnier endet mit Pokalen für Siegerteams

30. Schmelz-Turnier endet mit Pokalen für Siegerteams

Verein
Das heurige 30. Internationale Schmelz-Jugendturnier ist Geschichte. Mit dem Finalsieg von Brixton Fire Krems Langenlois bei der männlichen Jugend 2007 mit 16:12 über HC Fivers WAT Margareten gab es bei dem vom WAT Fünfhaus seit 1993 organisierten größten Jugendhandballturnier Österreichs im letzten Finale einen österreichischen Sieger. Alle Ergebnisse siehe Homepage www.schmelz-turnier.at . Knapp vor 13 Uhr erhielsten die Siegerteams bei Mädchen und Burschen durch die Jugendbeauftragte des 15. Wiener Gemeindebezirks, Bezirksrätin Verena Schweiger, die Bezirksvorsteher Dietmar Baurecht vertrat, die Pokale für den sportlichen Erfolg. Knapp war es am Sonntag im Endspiel der männlichen Jugend 2009. Nach einem 14:13-Finalerfolg über Union West Wien konnte MRK Krka den Siegerpokal mit auf die Heimreise nach Slowenien nehmen. Schon am Samstag hatten die HC Fivers WAT Margareten das Finale der Burschen Jahrgang 2011 gegen…
Read More
Starke Fünfhauser Achse mit historischem Meistertitel für Westwien

Starke Fünfhauser Achse mit historischem Meistertitel für Westwien

Verein
Alle vier sind beim WAT Fünfhaus groß geworden, haben inzwischen den Sprung ins Nachwuchsnationalteam oder bereits in Österreichs Handball-Nationalteam geschafft und haben jetzt den Meistertitel in Österreichs oberster Handball-Liga, der ZTE HLA, geschafft: Elias, Samuel und Gabriel Kofler sowie Franko Lastro waren beim Finalsieg von Insignis Westwien im Auswärtsspiel gegen den HC Linz dabei. Das Fünfhauser Spielerquartett, das jeweils beim WAT Fünfhaus mit dem Handball groß geworden ist, hat damit aus gleich drei Gründen einen historischen Erfolg erreicht: nach einer langen Durststrecke von 30 Jahren war es der erste Meistertitel für die Grünen aus Hietzing, einzigartig ist der Tatsache, dass nach dem Meistertitel aus finanziellen Gründen nun Schluss ist mit Erst-Liga-Handball bei Westwien ist und einmalig ist auch, dass mit dem Kofler-Trio erstmals gleich drei Brüder bei den beiden Finalspielen…
Read More
Westwien mit drei „Fünfhausern“ in der Startaufstellung Meister

Westwien mit drei „Fünfhausern“ in der Startaufstellung Meister

Verein
Großartige Leistung des jungen Westwien Teams mit dem Sieg in der ZTE HLA Meisterliga. Einen wesentlichen Beitrag zu diesem Titel haben die drei bei Fünfhaus ausgebildeten Spieler geleistet, die über die gesamte Saison in der Starting Seven standen: Samuel Kofler, Elias Kofler und Franko Lastro. Zudem verstärkte Gabriel Kofler das Kollektiv über die gesamte Saison. Er bekam zwar wenig Spielzeit, aber jeder der Handball gespielt hat weiß, dass Trainingsqualität immens wichtig ist und die auch nicht von irgendwoher kommt. Herzliche Gratulation zu diesem herausragenden Erfolg - natürlich in erster Linie den Spielern, aber auch allen Trainern, die in jahrelanger couragierter Arbeit ihren Teil dazu beigetragen haben. Besondere Freude bereitet auch, dass im Moment des Erfolges daran gedacht wird und Conny Wilczynski im ORF Interview unmittelbar nach dem Sieg Fünfhaus und…
Read More
WAT Fünfhaus rockt das Grätzlfest

WAT Fünfhaus rockt das Grätzlfest

Verein
Der Wettergott muss ein Handballer sein. Pünktlich zum Grätzlfest am Samstag ab 15 Uhr auf dem Kriemhildplatz nahe der Wiener Stadthalle trocknete es nach dem Regen bis zum Vormittag auf. Damit stand dem Straßenfest im Nibelungenviertel nichts mehr im Weg, wo der WAT Fünfhaus mit seiner Grillstation zentrale Anlaufstelle für die zahlreichen Besucher war. Für die Getränke sorgte das Lokal Brauhund, einer der Sponsoren der Fünfhauser Handballer. Mitten in der im wahrsten Sinn des Wortes Hitze der Labstation war als Chefkoch einmal mehr Thomas Pusskacs, der mit seinen Helfern auch beim Andrang der hungrigen Gäste beim Essen alles unter Kontrolle hatte. Fleißig unterstützt an der Kasse von Fünfhauser Spielern und auch dem neuen Obmann Florian Bohata sowie Vorgänger Thomas Kofler. Das Grätzlfest wurde damit auch zur perfekten Werbung für den WAT…
Read More
WAT Fünfhaus beim Grätzlfest mit Grill und Torschusswand

WAT Fünfhaus beim Grätzlfest mit Grill und Torschusswand

Verein
Am Samstag dieser Woche - also am 25. Juni - ist es wieder soweit: Im Nibelungenviertel im 15. Bezirk gleich ums Eck von der Sporthalle Tellgasse findet das bereits traditionelle Grätzlfest statt. Beginn ist um 15 Uhr, Ende um 22 Uhr. Die Handballer des WAT Fünfhaus sind mittendrinnen statt nur dabei. Wie schon in den vergangenen Jahren sorgt der WAT Fünfhaus für Speis und Trank. Bei einer Grillstation wird wie im Bild aus dem Jahr 2020 von Fünfhauser Spielern und tatkräftigen Helfern für das leibliche Wohl auch in flüssiger Form gesorgt.  Für die jungen Handballfans gibt es eine ganz besondere Attraktion. Auch beim heurigen Grätzfest am Samstag wird eine Torwurfwand aufgebaut, bei der die jungen Besucher ihre Wurfkraft messen können. Fünfhauser Handballer sorgen auch dort dafür, dass alles in geordneten…
Read More
Florian Bohata folgt Thomas Kofler als Fünfhaus-Obmann

Florian Bohata folgt Thomas Kofler als Fünfhaus-Obmann

Verein
Es war eine höchst geordnete Amtsübergabe: Florian Bohata, bisher Kreisläufer und Teammanager von Koppensteiner WAT Fünfhaus, ist neuer Obmann des WAT Fünfhaus. Er folgt in dieser Funktion Thomas Kofler nach, der seit sechs Jahren an der Spitze des Vereins gestanden ist. Bohata wurde am Dienstagabend bei der Generalversammlung ebenso einstimmig gewählt wie das gesamte neue Vorstandsteam des WAT Fünfhaus. Gemeinsam mit Obmann Thomas Kofler hat auch Stellvertreter und Kassier Stefan Schüchner sowie Marcel Bilek Abschied genommen. Neuer stellvertretender Obmann ist mit Tobias Penz der frühere Tormann der Kampfmannschaft. Neuer Kassier ist Roberto Umile, Vater von zwei Nachwuchsspielern bei WAT Fünfhaus.  Es war eine höchst geordnete Amtsübergabe: Florian Bohata, bisher Kreisläufer und Teammanager von Koppensteiner WAT Fünfhaus, ist neuer Obmann des WAT Fünfhaus. Er folgt in dieser Funktion Thomas Kofler nach,…
Read More
EINLADUNG zur HAUPTVERSAMMLUNG

EINLADUNG zur HAUPTVERSAMMLUNG

Verein
Am Donnerstag, den 9. Juni 2022 um 19:00 Uhr 1150 Wien, Beingasse 28 Tagesordnung: Begrüßung durch den Obmann Feststellung der Beschlussfähigkeit Bericht Obmann Bericht Kassier Bericht Rechnungsprüfer Neuwahl des Vorstandes Allfälliges Mit sportlichen Grüßen Thomas Kofler, Obmann
Read More
Fünfhauser im Nationalteam Einsatz

Fünfhauser im Nationalteam Einsatz

Spielberichte, Spielberichte & Aktuelles, Verein
Felix Bernkop-Schnürch und Gabriel Kofler zeigten im 4-Nationenturnier in Ungarn starke Leistungen und unsere Leihgabe an Westwien Elias Kofler kam zu seinem ersten A-Nationalteam Einsatz in der WM Qualifikation in Island. Felix Bernkop-Schnürch und Gabriel Kofler zeigten im 4-Nationenturnier in Ungarn starke Leistungen und unsere Leihgabe an Westwien Elias Kofler kam zu seinem ersten A-Nationalteam Einsatz in der WM Qualifikation in Island. Beim 4-Nationenturnier des 2004er Nationalteams in Balatonboglár war das ÖHB-Jugendnationalteam gegen Israel und Montenegro erfolgreich und mussten sich im letzten Spiel Gastgeber Ungarn nur knapp 22:23 schlagen gegeben. Einen wesentlichen Beitrag zum erfolgreichen Abschneiden steuerten die zwei Fünfhauser Jungs Felix Bernkop-Schnürch auf der Mitte Position und Gabriel Kofler am rechten Aufbau und phasenweise am Flügel bei. Felix Bernkop-Schnürch zeigte mit gewohnt wieselflinken Antritten immer wieder auf und Gabriel Kofler war…
Read More
Koppensteiner WAT Fünfhaus spendet 1.216 Euro für ukrainische Kinder

Koppensteiner WAT Fünfhaus spendet 1.216 Euro für ukrainische Kinder

Verein
Bilder von zerbombten und zerstörten Wohnungen in ukrainischen Städten, Kinder und Frauen, die in Bussen und Zügen in Richtung Westen fliehen und in Notunterkünften in Nachbarländern einquartiert werden. Das menschliche Leid gerade bei der Zivilbevölkerung, das durch die russische Invasion und durch den Krieg gegen die Ukraine ausgelöst worden ist, hat weltweit Bestürzung und Entsetzen ausgelöst. Beim WAT Fünfhaus war und ist die Betroffenheit schon deswegen groß, weil der Verein als Veranstalter des Internationalen Schmelz-Turniers bis zur Pandemie im Jahr 2020 jahrelang auch Mädchen- und Burschenmannschaften aus der Ukraine in Wien begrüßen durfte und beherbergt hat. Deswegen herrschte Einigkeit, Einnahmen beim Heimspiel in der HLA CHALLENGE zwischen Koppensteiner WAT Fünfhaus und WAT Atzgersdorf am vergangenen Samstag als Zeichen der Solidarität für ukrainische Kinder zu spenden. Koppensteiner Schadenslogistik sagte als Sponsor…
Read More
Land der Berge, Land der Helfer – aus Fünfhaus

Land der Berge, Land der Helfer – aus Fünfhaus

Verein
Für die extrem spannende und temporeiche Partie hat Österreichs Frauennationalteam im Qualifikationsspiel für die EM 2022 gegen Rumänien in der Südstadt selbst gesorgt. Nach toller Aufholjagd der Österreicherinnen in der zweiten Halbzeit nach 11:16-Rückstand zur Pause schien der Sieg zum Greifen nahe, am Ende wurde es ein 33:33-Untentschieden. Der WAT Fünfhaus hat am Sonntagabend als Unterstützer des ÖHB einmal mehr hinter den Kulissen dafür gesorgt, dass sich die Teamspielerinnen aufs Handballspielen konzentrieren können. Der WAT Fünfhaus war von der Teambetreuung bis zum Abbau der hölzernen Pressetribüne mit zahlreichen Helferinnen und Helfern im Einsatz.   Schon bei der Ankunft der rumänischen Frauennationalmannschaft am Samstagnachmittag in Wien-Schwechat wurden sie von Liliana Freigassner als Teambetreuerin empfangen, die von da an bis am Sonntagabend damit zu tun hatte, die Wünsche der Rumäninnen von einem…
Read More