Hartes, lehrreiches U13-Turnier in Bayern

Hartes, lehrreiches U13-Turnier in Bayern

Jugend, Saison, Turniere
Es ist dem Ex-Trainer von Koppensteiner WAT Fünfhaus, Mario Sauschlager als Teamverantwortlichem, Elias Coach als Betreuer und einigen engagierten Eltern zu danken, dass ein Nachwuchsteam des WAT Fünfhaus doch am Pfingstwochenende an einem internationalen Turnier in Vilsbiburg nahe Landshut in Bayern teilnehmen konnte. Zwar fehlten einige Stammspieler der U 13 beim 1. Panther Cup, aber der drei Jahre jüngere Mario Odobasic machte die Zugreise über Salzburg nach Niederbayern mit, sodass ein Team mit 9 Jugendspielern dabei war. Die Fünfhauser Burschen wurden mit einem Turnier in einer tollen Ballsporthalle sowie guter Verköstigung belohnt. Spielerisch war es für die in dieser Formation nicht eingespielte Fünfhauser Truppe kein Honiglecken gegen großteils körperlich klar überlegene Gegner. Im letzten Vorrundenspiel am Pfingstsonntag konnte die U 13-Mannschaft des WAT Fünfhaus aber schließlich den ersten Sieg gegen…
Read More
GRG 15 mit Fünfhaus-Spielern im Schul-Finale

GRG 15 mit Fünfhaus-Spielern im Schul-Finale

Aktuelles, Jugend, Turniere
Der Handball-Nachwuchs des WAT Fünfhaus hat Talent. Davon profitiert auch das Schulteam des Gymnasiums auf der Schmelz (GRG 15), das es als Wiener Vertreter bei den Bundesmeisterschaften in Telfs in Tirol ins Finale am Donnerstag geschafft hat. Im Halbfinale konnte das von Dieter Annerl betreute GRG 15 dank der WAT Fünfhauser Junghandballer am späten Mittwochnachmittag das für das Turnier favorisierte niederösterreichische Team von BRG Krems Ringstraße mit 15:18 trotz schlechtem Beginn schlagen. Finalgegner ist nun SMS Linz/Kleinmünchen aus Oberösterreich, gegen die das GRG 15 in der Hauptrunde die einzige Niederlage kassierte. Der Erfolg im Schulhandballcup, dem wichtigsten Bewerb des Österreichischen Handballbundes (ÖHB) in dieser Altersklasse im Schulbereich, bestätigte die gute Arbeit in der U 13/U14 des WAT Fünfhaus. Bis auf zwei Ausnahmen kommen alle nach Telfs im Inntal westlich von…
Read More
Pink Panther M1 haben Meistertitel geschnappt

Pink Panther M1 haben Meistertitel geschnappt

Männer 1. Klasse, Mannschafften, Saison
Auf die Männermannschaft des WAT Fünfhaus ist Verlass. Das Team um Franz Staber mit Fünfhaus-Obmann Florian Bohata konnte am Sonntagnachmittag vorzeitig den Meistertitel in der M1 bejubeln - und zwar in gebührender Weise mit einem sicheren 31:27-Heimsieg (Halbzeit 17:14). Die M 1, seit den neuen Dressen im heurigen Herbst in der M1-Liga die Pink Panther, liegen zwei Runden vor Saisonsschluss mit 19 Punkten uneinholbar an der Spitze. HC Fivers WAT Margareten hat 15 Punkte, aber nur mehr ein ausständiges Match. Das Team, vereint viele, die bei WAT Füfnhaus Rang und Namen haben: von Vereinschef und Kreisläufer Florian Bohata über die früheren Spieler der Kampfmannschaft Patrick Depauly, Manuel Walser und Andi Wurzinger bis zu dem Ex-Trainer der Kampfmannschaft, Mario Sauschlager. Durch den Wechsel von Linkshänder Carsten Nickel, der im Vorjahr noch…
Read More
Regionalliga-Sieg zwei Sekunden vor dem Ende

Regionalliga-Sieg zwei Sekunden vor dem Ende

Männer, Saison, Spielberichte, Spielberichte & Aktuelles
Das war ein Herzschlagfinish mit einem Happyend für WAT Fünfhaus. Das Regionalligateam aus Fünfhaus sorgte bei Gastgeber UHC CNG Gänserndorf am Sonntagabend für lange Gesichter. Denn Timo Issing gelang für die Fünfhauser auswärts nur zwei Sekunden vor der Schlusssirene der entscheidende Treffer zum 30:31 bei den Niederösterreichern. Dabei war Gänserndorf zur Pause noch mit 18:14 in Führung gelegen. Das Regionalligateam mit Coach Attila Czetenyi liegt nach zehn von 18 Runden nun mit 14 Punkten als Tabellendritter nur 3 Punkte hinter Spitzenreiter Union Sparkasse Horn. Issing ließ nicht nur seine Fünfhauser Mannschaftskollegen jubeln, sondern krönte mit seinem 10. Tor im Auswärtsspiel in Gänserndorf auch seine starke Leistung. Nach 41 Minuten ging die Fünfhauser Regionalligamannschaft in Gänserndorf mit 21:22 in Führung. Danach stand die Partie Spitz auf Knopf, wobei die Gastgeber bis…
Read More