Erfolgserlebnis für U 16 bei Partillecup-Abenteuer

Erfolgserlebnis für U 16 bei Partillecup-Abenteuer

Jugend, Spielberichte, Spielberichte & Aktuelles, Turniere
Es geht ja doch. Zum Abschluss des Partillecups im schwedischen Göteborg kämpfte sich die U 16 des WAT Fünfhaus im B-Play-Off am Freitag mit zwei Siegen bis in das Achtelfinale durch. Dort war dann einmal mehr bei einem schwedischen Verein, nämlich Ärsta AIK 1, mit 11:19 Endstation. Dennoch waren die beiden Erfolge Balsam für die U-16-Spieler des WAT Fünfhaus. Die U 14 des WAT Fünfhaus stieg nach zwei Siegen in der Vorrunde in das 16tel-B-Play-Off ein und mit 8:13 gegen IFK Skövde 2 leider auch gleich wieder aus. Im B-Play-off hieß der Gegner der Fünfhauser U 16 am Freitag zunächst Don Bosco Gent aus Belgien. Nach einer hart umkämpften ersten Halbzeit und dank einem Tor Vorsprung durch Samuel Sarnovsky zum 9:10 legten die Fünfhauser Junghandballer noch zu. In den letzten…
Read More
Harte Tage beim Partillecup

Harte Tage beim Partillecup

Jugend, Spielberichte, Turniere
Es ist schwer, beim weltgrößten Jugendhandballturnier im schwedischen Göteborg zu bestehen. Das bekamen die U 14 und U 16 des WAT Fünfhaus am Mittwoch und Donnerstag in den Vorrundenspielen beim Partillecup zu spüren. Für die U 14 gab es nach dem tollen Auftakt am Dienstag einen Dämpfer. Die U 16 konnte sich nicht steigern. Beide Fünfhauser Teams sind damit heute, Freitag, im B-Finale am Vormittag im Einsatz. Die U 14 bekam es am Mittwoch zunächst mit dem Führenden der Vorrunden-Gruppe 8 zu tun. IK Sävehof aus Schweden erwies sich dabei als eine Nummer zu groß. Bis zum Tor von Felix Witz zum 16:14 in der 23. Minuten waren die Fünfhauser Burschen zwar noch dran. Letztlich setzte sich der Favorit aus Schweden aber 18:15 durch. Kein Beinbruch. Aber das Match hatte…
Read More
Auftakt wie im Bilderbuch für U 14 bei Partillecup

Auftakt wie im Bilderbuch für U 14 bei Partillecup

Jugend, Spielberichte, Turniere
Was für ein Turnierbeginn der Fünfhauser U 14-Mannschaft in Schweden beim weltgrößten Jugendhandballturnier. Gleich im ersten Spiel beim Partillecup in Göteborg begann das Team gegen Vorup FB stark und holte mit einem 13:12-Erfolg zwei Punkte. Gegen Lilleström HK aus Norwegen legte die U 14 des WAT Fünfhaus mit einem souveränen 12:9-Sieg nach und liegt nun mit 4 Punkten gleichauf mit Tabellenführer IK Sävehof, den Veranstalterverein des Partillecups. Dieser schwerste Brocken steht am Mittwoch erst ab 17.55 Uhr auf dem Spielplan. Statt dem Betthupferl kommt dann um 19.40 Uhr noch Lugi HF 2 aus Schweden für die U 14 des WAT Fünfhaus. Wie eng Freud und Frust beieinander liegen, bekam die U 16 des WAT Fünfhaus sofort Dienstagfrüh zu spüren. Ein spätes Tor von Toni Odobasic reichte gegen Kolding IF nur…
Read More
Hej, Sverige – Partillecup – mit Spielplan

Hej, Sverige – Partillecup – mit Spielplan

Aktuelles, Jugend, Spielberichte & Aktuelles, Turniere
Die beiden Nachwuchsteams des WAT Fünfhaus, die U 14 und U 16, sind in Göteborg an der westschwedischen Küste am Sonntag per Flugzeug eingetroffen. Das Quartier in der Schule Öjersjö Storegard ist bezogen. Der heutige Montag dient dem Akklimatisieren, bevor am Dienstag die Spiele im Rahmen des Partillecups losgehen. Die Burschen können sich bei einer Bootstour und vor allem im Göteborger Vergnügungspark heue austoben. Morgen früh beginnt dann mit dem Trainerteam - Jugendleiter Elias Kropf, Dorian Zganec vom Regiionalligateam sowie der Flügelzange der Kampfmannschaft von Koppensteiner WAT Fünfhaus, Morris Moosbrugger und Severin Lampert, mit Volldampf der harte Alltag beim mit Abstand größten Jugendhandballturnier der Welt. Also dem internationalen Schmelz-Jugendturnier (heuer von 22. bis 25. August, Helferinnen und Helfer gesucht!) im XXL-Large-Format. Spaziergang wird das weder für die U 14 noch…
Read More
Partillecup in Göteborg: 2 Fünfhaus-Teams dabei

Partillecup in Göteborg: 2 Fünfhaus-Teams dabei

Portfolio, Spielberichte & Aktuelles, Turniere
Die Schulferien haben zwar am Freitag in Wien begonnen, für zwei Nachwuchsmannschaften des WAT Fünfhaus geht es hingegen in dieser Woche beim weltgrößten Jugendhandball-Turnier erst richtig los. Die ersten Vorrundenspiele stehen am Dienstagvormittag, 2. Juli, auf dem Programm. Nach mehrjähriger Absenz wird der WAT Fünfhaus mit der U 14 und U 16 beim Partillecup spielen. Benannt ist das Turnier nach einem Vorort von Göteborg an der westschwedischen Küste. Dort sind jährlich nicht weniger als 1400 !!!! Mädchen- und Burschenteams genannt. Die Vorrundenspiele sind bis Donnerstag, 4. Juli, terminisiert. Allein bei der U 14 sind 98 Burschenteams angemeldet. Auf die Fünfhauser Burschen wartet jedenfalls ein einmaliges Abenteuer. Mit dem neuen Jugendleiter Elias Kropf sind Dorian Zganec sowie Severin Lampert und Morris Moosbrugger als Betreuer in Göteborg dabei. Der Fünfhauser Nachwuchs bekommt…
Read More
Südtirols Handball-Nachwuchs kommt auch heuer zum 31. internationalen Schmelz-Turnier

Südtirols Handball-Nachwuchs kommt auch heuer zum 31. internationalen Schmelz-Turnier

Aktuelles, Turniere, Verein
Nach der Teilnahme am Internationalen Schmelz-Jugendturnier des WAT Fünfhaus im Vorjahr sind Südtirols talentierte Nachwuchsspielerinnen und -spieler offenbar auf den Geschmack gekommen. Jedenfalls hat sich die Südtiroler Handballauswahl mit zwei Mannschaften auch für das heurige 31. Internationale Schmelz--Turnier von 22. bis 25. August in Wien angemeldet. Die Anmeldung für Österreichs größtes Jugendhandballturnier, das seit 1993 vom WAT Fünfhaus organisiert wird, läuft online unter www.schmelz-turnier.at noch bis 24. Juni. Der neuerliche Besuch der Südtiroler Handallauswahl ist ein Zeichen dafür, dass die Handball-Talente aus Südtirol sich im Vorjahr als Gäste des WAT Fünfhaus wohlgefühlt haben. Das ist zusätzliche Motivation für das OK-Team für die 31. Auflage des Turniers mit dem neuen Organisationchef, U 7 Trainer Christoph Zeiml. Neu ist auch, dass sich das Buffet mit Getränken und Speisen direkt beim Universitätssportzentrum (USZ)…
Read More
Hartes, lehrreiches U13-Turnier in Bayern

Hartes, lehrreiches U13-Turnier in Bayern

Jugend, Saison, Turniere
Es ist dem Ex-Trainer von Koppensteiner WAT Fünfhaus, Mario Sauschlager als Teamverantwortlichem, Elias Coach als Betreuer und einigen engagierten Eltern zu danken, dass ein Nachwuchsteam des WAT Fünfhaus doch am Pfingstwochenende an einem internationalen Turnier in Vilsbiburg nahe Landshut in Bayern teilnehmen konnte. Zwar fehlten einige Stammspieler der U 13 beim 1. Panther Cup, aber der drei Jahre jüngere Mario Odobasic machte die Zugreise über Salzburg nach Niederbayern mit, sodass ein Team mit 9 Jugendspielern dabei war. Die Fünfhauser Burschen wurden mit einem Turnier in einer tollen Ballsporthalle sowie guter Verköstigung belohnt. Spielerisch war es für die in dieser Formation nicht eingespielte Fünfhauser Truppe kein Honiglecken gegen großteils körperlich klar überlegene Gegner. Im letzten Vorrundenspiel am Pfingstsonntag konnte die U 13-Mannschaft des WAT Fünfhaus aber schließlich den ersten Sieg gegen…
Read More
Anmeldung für das Schmelz-Turnier läuft

Anmeldung für das Schmelz-Turnier läuft

Aktuelles, Saison, Turniere
Unter erschwerten Bedingungen arbeitet seit Wochen das OK-Team des Veranstaltervereins WAT Fünfhaus an der Vorbereitung des heurigen 31 Internationalen Schmelz-Turniers (www.schmelz-turnier.at) von 22. bis 25. August. Grund für jede Menge zusätzlicher Abklärungen, Gespräche und der Suche nach Alternativen ist, dass das Gymnasium auf der Schmelz, das GRG 15, heuer im Sommer saniert wird und deswegen nicht wie in der Vergangenheit als OK-Zentrale zur Verfügung steht. Mit dem neuen Schmelz-Turnierleiter, dem Trainer der Minis bis zur U 9, Christoph Zeiml, ist eine stattliche Anzahl von Eltern vor allem der U 13/14 mit viel Engagement seit mehr als zwei Monaten dabei, die Grundlagen für das größte Jugendhandballturnier Österreichs zu schaffen Die Anmeldefrist läuft bis 24. Juni 2024. Nach dem Abschied der bisherigen Turnierleitung mit Markus Giefing und Rainer Burmann hat ein neues…
Read More
GRG 15 mit Fünfhaus-Spielern ist Schülerbundesmeister

GRG 15 mit Fünfhaus-Spielern ist Schülerbundesmeister

Aktuelles, Portfolio, Spielberichte, Turniere
Es war dramatisch bis zum Ende. Dann stand am Donnerstagvormittag um 11:30 das Gymnasium auf der Schmelz (GRG 15) großteils mit Jugendhandballern des WAT Fünfhaus im Schulhandballcup des ÖHB als Bundesmeister fest. Im Finale in Telfs in Tirol setzte sich das GRG 15 als Wiener Landesvertreter dank einer starken zweiten Halbzeit gegen die SMS Linz/Kleinmünchen mit 13:10 (Halbzeit 4:5) letztlich verdient durch. Es war das erwartet knappe und schwierige Endspiel gegen die Linzer. In der Hauptrunde hatten die Oberösterreicher dem GRG 15 als einziges Team der Bundesländermannschaften im Bundesfinalturnier eine knappe Niederlage zufügen können. Für das GRG 15 waren im Finalturnier mit zwei Ausnahmen nur Nachwuchsspieler des WAT Fünfhaus im Einsatz. Entsprechend gewarnt durch die Niederlage in der Zwischenrunde ging das GRG 15 mit Trainer Dieter Annerl in die Finalpartie.…
Read More
GRG 15 mit Fünfhaus-Spielern im Schul-Finale

GRG 15 mit Fünfhaus-Spielern im Schul-Finale

Aktuelles, Jugend, Turniere
Der Handball-Nachwuchs des WAT Fünfhaus hat Talent. Davon profitiert auch das Schulteam des Gymnasiums auf der Schmelz (GRG 15), das es als Wiener Vertreter bei den Bundesmeisterschaften in Telfs in Tirol ins Finale am Donnerstag geschafft hat. Im Halbfinale konnte das von Dieter Annerl betreute GRG 15 dank der WAT Fünfhauser Junghandballer am späten Mittwochnachmittag das für das Turnier favorisierte niederösterreichische Team von BRG Krems Ringstraße mit 15:18 trotz schlechtem Beginn schlagen. Finalgegner ist nun SMS Linz/Kleinmünchen aus Oberösterreich, gegen die das GRG 15 in der Hauptrunde die einzige Niederlage kassierte. Der Erfolg im Schulhandballcup, dem wichtigsten Bewerb des Österreichischen Handballbundes (ÖHB) in dieser Altersklasse im Schulbereich, bestätigte die gute Arbeit in der U 13/U14 des WAT Fünfhaus. Bis auf zwei Ausnahmen kommen alle nach Telfs im Inntal westlich von…
Read More