14.04.2024 – 19:00 – Tellgasse ** Koppensteiner WAT Fünfhaus – Perchtoldsdorf Devils **

Fünfhaus sinnt daheim auf Revanche gegen Graz

Es wird ein langer Handball-Sonntag am 10. März in der Sporthalle Tellgasse. Nach U 18-Spiel am Vormittag, Match des Fünfhauser Frauenteams zu Mittag spitzt sich gegen Abend alles zu. Ab 17.00 Uhr tritt Koppensteiner WAT Fünfhaus im Unteren Play Off der HLA CHALLENGE daheim gegen HIB Grosschädel Stahl Graz an. Mit den Steirern hat Fünfhaus noch eine Rechnung offen. Der im Auswärtsspiel in Graz durch ein Remis verlorene Punkt gegen den Tabellenvorletzten hat Fünfhaus den Einzug ins Aufstiegs-Play-Off gekostet. Anschließend folgt ab 18.45 Uhr das Topspiel Zweiter gegen Erster in der Regionalliga Ost zwischen WAT Fünfhaus und Union Sparkasse Horn.

Der Volksmusik-Hit „Steirermen san very good“ trifft auf den Tabellenvorletzten HIB Graz zwar nicht zu. Umso mehr schmerzt noch immer der Punkteverlust im Auswärtsspiel, auch wenn Fünfhaus dort das Match verlieren hätte können. „Wir wollen definitiv die Revanche“, betont Fünfhaus-Kapitän Lenny Fetz. Aber, so stellt der Kreisläufer ebenfalls fest: „Sicher ist ein Sieg keine Selbstverständlichkeit. Gegen Graz tun wir uns immer schwer, Tore zu werfen.“

Für die von Peter Schildhammer und Ivan Monev betreute Mannschaft von Koppensteiner WAT Fünfhaus geht es gegen die Grazer auch um die Fortsetzung der Siegesserie. Seit der Weihnachtspause hat die Kampfmannschaft sechs Spiele in Folge gewonnen, auch wenn die beiden Erfolge auswärts gegen UHLZ Perchtoldsdorf Devils und daheim am Samstag gegen Union Sparkasse Korneuburg alles andere als ein rauschendes Handballfest waren. Aber in beiden Spielen wurden in den ersten beiden Runden des Unteren Play Offs je zwei Punkte gesammelt. Fünfhaus hat als Tabellenzweiter 14 Punkte, das ist ein Punkt weniger als Spitzenreiter Brixton Fire Krems Langenlois.

Unter dem Block „Nächste Spiele“ findet sich hier auf der Homepage der Überblick, wann die Spiele am Sonntag genau in der Sporthalle Tellgasse stattfinden. Zu Mittag um 12.45 Uhr wird beispielsweise der Leckerbissen der Fünfhauserinnen gegen UHC Gänserndorf serviert. Als Nachspeise um 14.45 Uhr dann das Spiel des Fünfhauser Future Teams gegen Graz.

Kapitän Lenny Fetz erwartet vollen Erfolg gegen HIB Graz. Foto: WAT Fünfhaus/Xavi Vegas