24.2.2024 – 19:15 – Perchtoldsdorf ** UHLZ Perchtoldsdorf Devils - Koppensteiner WAT Fünfhaus **

Staatsmeisterschaften: U 14 mit drei Siegen im Semifinale

Der WAT Fünfhaus spielt am Sonntag im Halbfinale gegen Hard um den Finaleinzug.

Der WAT Fünfhaus spielt am Sonntag im Halbfinale gegen Hard um den Finaleinzug.

Mit sechs Punkten aus drei Spielen schaffte die U 14 des WAT Fünfhaus bei den Bundesmeisterschaften im steirischen Köflach am Pfingstsamstag souverän den Aufstieg ins Halbfinale. Dort ist Hard aus Vorarlberg der Gegner im Kampf um das Finalticket und damit die Chance auf den Bundesmeistertitel. 

Im ersten Spiel der Bundesmeisterschaften in Köflach war der Gegner SG Linz/Neue Heimat. Die Fünfhauser U 14 hatte keine Schwierigkeiten und siegte schließlich mit 28:14. 

In dieser Tonart ging es  am Nachmittag gegen den SC Ferlach, den Kärntner Landesmeister, weiter. Am Ende gewannen die Fünfhauser Burschen glatt mit 29:14. Damit war schon nach zwei Gruppenspielen der Sprung ins Halbfinale der Bundesmeisterschaften fix. Ferlach schaffte später dennoch als Gruppenzweiter ebenfalls den Einzug ins Semifinale. 

Im letzten Gruppenspiel um 20 Uhr gab sich dann die Fünfhauser U 14-Mannschaft keine Blöße. Gegen den Lokalmatador HSG Bärnbach/Köflach siegte Fünfhaus zum dritten Mal an diesem Samstag. Dieses Mal lautete der Endstand 25:18. 

In der zweiten Gruppe bei den U 14 Staatsmeisterschaften setzte sich der Fünfhauser Erzrivale bei den Österr. Meisterschaften in der Altersklasse Krems/Langenlois wie Fünfhaus mit drei Siegen und sechs Punkten als Gruppensieger durch. Der Fünfhauser Semifinalgegner Hard kam mit zwei Siegen auf vier Punkte. 

Die Semifinalspiele in Köflach finden am Pfingstsonntag um 10 Uhr und um 11 Uhr statt. Das Finale der Bundesmeisterschaften steigt um 14 Uhr.