24.2.2024 – 19:15 – Perchtoldsdorf ** UHLZ Perchtoldsdorf Devils - Koppensteiner WAT Fünfhaus **

Heiß auf Revanche beim Heimspiel gegen Korneuburg

 

Die Meisterschaftspause in der HLA CHALLENGE ist vorbei. Zum Abschluss der Hinrunde empfängt Koppensteiner WAT Fünfhaus an diesem Samstag ab 18.00 Uhr in der Sporthalle Tellgasse (Foto: WAT Fünfhaus) Union Sparkasse Korneuburg. Fünfhaus als Tabellenvierter der zweiten Liga mit 10 Punkten trifft dabei auf den Tabellenachten Korneuburg mit 6 Punkten. Besondere Würze bekommt das Spiel dadurch, dass Korneuburg erst am vergangenen Samstag nach Verlängerung mit 32:31 aus dem Cup geworfen hat. Deshalb will die Kampfmannschaft mit Trainer Peter Schildhammer und Co-Trainer Ivan Monev jetzt in der 9. Runde der Meisterschaft den Spieß umdrehen und hofft dabei nach fast einmonatiger Heimspielpause auf kräftige Unterstützung der Fünfhauser Fans. 

Trainer Schildhammer muss schmunzeln: „Nach relativ kurzer Zeit sehen wir uns wieder. “ Für ihn steht fest: „Korneuburg wird aufgrund des Cup-Sieges leicht favorisiert in die Partie gehen. Aber wir haben gesehen, dass wir da gut mitgespielt haben. Dieses Mal wollen wir den Heimvorteil nutzen, damit wir das bessere Ende bei uns haben werden und die 2 Punkte in Fünfhaus behalten. Nichtsdestotrotz sind wir heiß auf die Revanche.“

Bereits um 16.00 Uhr tritt am Samstag in der Sporthalle Tellgasse das Future Team gegen Korneuburg an. Das nächste Heimspiel von Koppensteiner WAT Fünfhaus folgt dann bereits in einer Woche. Am Samstag, 25. November, steht das nächste Wiener Derby auf dem Programm. Gegner ist dann zum Auftakt der Rückrunde im Grunddurchgang ab 18.00 Uhr in der Sporthalle Tellgasse 7drops WAT Atzgersdorf.