20.04.2024 – 19:15 – Korneuburg ** Union Sparkasse Korneuburg – Koppensteiner WAT Fünfhaus **

WAT Fünfhaus wünscht fröhliche Weihnachten

 

Und wieder ist ein ereignisreiches Jahr beinahe um. Der Vorstand des WAT Fünfhaus  Handball nützt das Weihnachtsfest 2022, um allen Spielerinnen und Spielern von den Minis über den Nachwuchs bis zur Kampfmannschaft ein geruhsames und friedvolles Weihnachtsfest zu wünschen. 

Dieses Fest soll aber auch Anlass sein, dass sich der neue Vorstand des WAT Fünfhaus mit Obmann Florian Bohata bei der bis Juni im Amt befindlichen Vereinsführung mit Thomas Kofler und Stefan Rizek-Schüchner nochmals für die Übergabe und die davor jahrelang geleistete Arbeit bedankt. Dieser Dank gilt an dieser Stelle aber auch allen Trainern, ohne die es nicht möglich wäre, mehr als 200 Aktiven in allen Altersklassen das Handballspielen zu erlernen, ihnen bei Verbesserungen zu helfen und ihnen vor allem Spaß mit Handball näherzubringen. 

Darüber hinaus haben alle jene besonderen Dank verdient, die führend für die Abwicklung des Internationalen Schmelzer Jugendhandball-Turniers des WAT Fünfhaus verantwortlich sind. allen voran Markus Giefing sowie Rainer Burmann. Auf diesem Weg soll auch zum Ausdruck gebracht werden, dass wir diese jahrelange und dauerhafte Spitzenleistung und die noch gesteigerte Anstrengung während sowie unmittelbar vor und nach dem Schmelz-Turnier zu schätzen wissen.

Bedanken möchten wir uns bei dieser Gelegenheit aber auch bei den Dutzenden Helferinnen und Helfern im Rahmen des Schmelz-Turniers, ohne deren Unterstützung diese für den WAT Fünfhaus enorm wichtige Veranstaltung, die jährlich Österreichs größtes Handball-Jugendturnier darstellt, gar nicht möglich wäre. 

Schon im Hinblick auf 2023 bittet der Vorstand des WAT Fünfhaus darum, die Vereinsarbeit bei Buffets an den Wochenenden sowie durch gezielte Mitarbeit bei Vereinsaktivitäten und dann auch beim nächsten Schmelz-Turnier im August 2023 tatkräftig zu unterstützen und auch Freundinnen und Freunde sowie Familienangehörige dazu zu motivieren. 

In diesem Sinne – gesegnete Weihnachten. 

Vorstand WAT Fünfhaus Handball