20.04.2024 – 19:15 – Korneuburg ** Union Sparkasse Korneuburg – Koppensteiner WAT Fünfhaus **

60 Teams beim Schmelz-Jugendturnier Ende August

In einer Woche ist es soweit: Von 27. bis 29. August findet heuer das Schmelz-Turnier des Koppensteiner WAT Fünfhaus statt. Corona-bedingt wird es auch heuer wie bereits im vergangenen Jahr nicht als internationales, sondern als nationales Jugendhandballturnier abgehalten. Weitere Infos finden sich online auf der Turnier-Homepage www.schmelz-turnier.at . Dennoch ist das Interesse gewaltig: Nach einer kurzfristigen Absage haben 60 Mädchen- und Burschenteams in sechs Altersklassen (jeweils die Jahrgänge 2005, 2007, 2009) für die heurige Auflage des Turniers gemeldet, wie Markus Giefing, der als Organisationschef mit einem OK-Team für die größte österreichische Jugendhandball-Veranstaltung verantwortlich ist, erklärt. Auf die teilnehmenden Mannschaften warten in allen Altersklassen jeweils Pokale für die ersten drei Plätze. Foto: Rainer Burmann. 

Das heurige Schmelz-Turnier wird, wie ebenfalls schon im Vorjahr ausschließlich in Hallen ausgetragen, weil dort auch die Corona-Auflagen besser eingehalten und kontrolliert werden können. Die aktuellen Covid-Vorschriften samt Einhaltung der 3-G-Regel werden jeweils von einem Hallenverantwortlichen des Koppensteiner WAT Fünfhaus mit einem Helferteam beaufsichtigt. Beim heurigen Turnier wird in drei Hallen in Wien gespielt. Es handelt sich dabei um die Sporthalle im GRG 23 – diese Schule unterstützt mit ihrem Direktor Markus Michelitsch wie bereits im Vorjahr dankenswerter Weise das Schmelz-Turnier – sowie um die Stadthalle B und die Fritz-Grassinger-Sporthalle in der Tellgasse im 15. Bezirk, den beiden Heimhallen des Koppensteiner WAT Fünfhaus.

Für alle Eltern und alle Handballbegeisterten gibt es ein besonderes Service, um dennoch alle Spiele des Schmelzer Jugendhandballturniers von Freitag, 27. August bis Sonntag,  29. August 2021, live mitverfolgen zu können. Über die Turnier-Homepage www.schmelz-turnier.at können alle Spiele der Mädchen und Burschen im Livestream angeschaut werden. Der WAT Fünfhaus als Veranstalter des Jugend-Traditionsturniers lädt alle Fans dazu ein, diese Möglichkeit intensiv zu nützen und auch andere Interessierte darauf aufmerksam zu machen.