20.04.2024 – 19:15 – Korneuburg ** Union Sparkasse Korneuburg – Koppensteiner WAT Fünfhaus **

Zuschauer bei Heimspielen – die derzeitige Situation

Derzeit (16.10.2020) sind Zuschauer bei Heimspielen des WAT Fünfhaus Handball erlaubt und auch erwünscht.

Derzeit (16.10.2020) sind Zuschauer bei Heimspielen des WAT Fünfhaus Handball erlaubt und auch erwünscht.

Sowohl in der Tellgasse, als auch in der Stadthalle B ist ausreichend Platz dafür, dass das Einhalten der Sicherheitsabstände, sowohl zwischen Spielern und Zuschauern, als auch unter den Zuschauern selbst, möglich ist. Zudem verfügen beide Hallen über getrennte Sportler- und Zuschauereingänge, so dass es auch vor und nach den Spielen möglich ist, getrennt und geordnet das Spielfeld und die Halle zu betreten und wieder zu verlassen.

Der WAT Fünfhaus Handball wird darauf achten, dass nicht nur die gesetzlich vorgeschriebenen, sondern die weit umfangreicheren, vom ÖHB empfohlenen Vorgaben eingehalten werden. Die Trainer und Spieler werden dafür im Vorfeld instruiert.

Für die Zuschauer sind drei Bereiche wesentlich:

  • Das Betreten und Verlassen der Halle
  • Die Organisation der Sitzplätze
  • Das Verhalten beim Buffet

Das Betreten und Verlassen der Halle

Bei der Sporthalle Tellgasse ist vor dem Eingang ausreichend Platz. Bei Schlechtwetter bietet das Foyer Tische und Sessel zum Verweilen.

Beim Betreten der Halle, setzen Sie bitte den Mund-Nasen-Schutz auf und denken Sie an die Handdesinfektion. Ein Spender dafür befindet sich gleich nach der Eingangstüre.

Die Organisation der Sitzplätze

Im Foyer der Tellgasse ist alles für die Zuteilung eines persönlichen, nummerierten Sitzplatzes vorbereitet. Auf einer großen Tafel (die auch aus sicherem Abstand zu überblicken ist), hängen die verfügbaren Sitzplatzkärtchen. Wählen Sie hier Ihren bevorzugten Sitzplatz (Empfehlung: nicht jene hinter den Säulen) und tragen Sie anschließend Ihre Kontaktdaten auf den vorbereiteten Blättern ein. Werfen Sie Ihren Abschnitt in die dafür vorbereitete Box des jeweiligen Spieles. Die Daten werden ausschließlich im Falle eines Covid Contract Tracing hervorgeholt. Wenn dies nicht notwendig ist, werden sie ungesichtet nach 4 Wochen vernichtet.

Begeben Sie sich direkt auf den von Ihnen gewählten Sitzplatz. Wenn Sie Platz genommen haben, können Sie auch den Mund-Nasen-Schutz wieder abnehmen.

Beim Verlassen der Halle denken Sie daran, die Sitzplatznummer wieder an ihren Platz auf der Tafel zu hängen, damit Besucher bei den folgenden Spielen die Plätze wieder zur Verfügung haben.

Das Verhalten beim Buffet

Für den Fall, dass ein Buffet vorbereitet ist (bei wenigen Spielen pro Spieltag wird dies nicht der Fall sein), sind Sie (wie immer) gerne eingeladen, dieses auch in Anspruch zu nehmen. Gehen sie auf direktem Weg zum Buffet, und stellen Sie sich – wenn notwendig – in sicherem Abstand an. Nach der Ausgabe der Getränke und Speisen, nehmen Sie diese entweder ins Freie, auf ihren Sitzplatz, oder auf einen Sitzplatz im Foyer mit und konsumieren Sie diese dort.

 

Sollten diese wenigen, einfachen Regeln befolgt werden, wird es mit Garantie nicht am Besuch der Handballspiele liegen, sollte sich die Corona-Situation wieder verschlechtern.

Der Wat Fünfhaus Handball bedankt sich jetzt schon für die Kooperation aller Handballfreunde und sieht dem Ablauf der Spiele in der Tellgasse entspannt entgegen.