20.04.2024 – 19:15 – Korneuburg ** Union Sparkasse Korneuburg – Koppensteiner WAT Fünfhaus **

U11 in der Saison weiter ungeschlagen

Mit einer vor allem in der Defensive sehr guten Leistung überzeugt die U11 am ersten Tag der Österreichischen Meisterschaften.

Vor hervorragender Kulisse in der Stadthalle steht die U11 mit zwei Siegen – gegen HIB Graz und Bregenz Handball – als Gruppensieger im Halbfinale. Dort spielt die Mannschaft gegen Union West um den Einzug ins Finale.

Im ersten Spiel gegen HIB Graz vergaben unsere Jungs, denen man die Anspannung deutlich ansah, eine Chance nach der anderen und sie konnten sich dadurch nie deutlich absetzen. Im zweiten Spiel war die Defensive noch stärker als im ersten Spiel und auch im Angriff zeigten die Burschen eine tadellose Leistung, auch wenn noch nicht alles ganz perfekt lief. Letzten Endes war der Sieg in beiden Spielen nie gefährdet. Hier die Ergebnisse des ersten Tages und die daraus resultierenden Paarungen für Sonntag. 

Auch am Sonntag wird es wieder einen Live-Stream aus der Stadthalle geben:

https://youtu.be/qX3G6Vvq9RQ

Samstag, 10.06.2017 

13:00     Gruppe A: WAT Fünfhaus : HIB Handball Graz    14:10

14:00     Gruppe B: SG Krems/Langenlois : Union West Wien Handball   23:12

15:00     Gruppe A: HIB Handball Graz : Bregenz Handball   18:23

16:00     Gruppe B: Union West Wien Handball : SC Kelag Ferlach   24:10

17:00     Gruppe A: Bregenz Handball : WAT Fünfhaus.  11:20

18:00     Gruppe B: SC Kelag Ferlach : SG Krems/Langenlois.  12:23

Sonntag, 11.06.2017 

10:00     Halbfinale 1: WAT Fünfhaus – Union West Wien Handball

11:00     Halbfinale 2: SG Krems/Langenlois – Bregenz Handball

12:00     Spiel um Platz 5: HIB Handball Graz – SC Kelag Ferlach

13:00     Spiel um Platz 3: V HF1 – V HF2 

14:00     Finale: S HF1 – S HF2