14.04.2024 – 19:00 – Tellgasse ** Koppensteiner WAT Fünfhaus – Perchtoldsdorf Devils **

Fünfhaus heute, Sonntag, im Wiener Männercup-Finale

Ab 18 Uhr in der Tellgasse Endspiel gegen Uniion West-Wien um ÖHB-Cupticket

Erstes Saisonhighlight für die Kampfmannschaft des WAT Fünfhaus: In der Sporthalle Tellgasse spielt das Team mit Trainer Boro Gacesa heute, Sonntag, 20. September, ab 18 Uhr, um den Sieg im Wiener Männercup. Gegner sind die arrivierten Herren von Uniion West Wien. Der WAT Fünfhaus setzte sich am Samstag im Halbfinale mit 32 zu 19 (Halbzeit 15:7) souverän gegen die Handball Wölfe Wien durch. Für die Fünfhauser Anhänger ist es heute die beste Gelegenheit, die Burschen der Kampfmannschaft erstmals bei einem entscheidenden Pflichtspiel zu sehen. Der Vorstand des WAT Fünfhaus lädt alle Jugendspieler, Eltern und Fans herzlich in die Tellgasse ein.

Im Halbfinalmatch gegen die Wölfe gab der WAT Fünfhaus bald nach Beginn den Ton an. Angeführt von Andi Suritsch, der auch 7 Tore beisteuerte, hatte das im Sommer neuformierte Fünfhauser Team stets alles unter Kontrolle, obwohl noch einige Stützen der Mannschaft fehlten. Vor allem die Youngsters des Jahrgangs 1998 wie Wiktor Milczarek (7 Tore) und Max Mitteregger (3 Tore) zeigten in der Partie ihr Talent. Union West Wien setzte sich im zweiten Halbfinale gegen Danube Flyers 21 aus Floridsdorf mit 27:24 durch.

In der Wiener Liga geht es dann in zwei Wochen für die erste Mannschaft des WAT Fünfhaus los. Erster Gegner ist am Sonntag, 4. Oktober, ab 15.15 Uhr, in der Wiener Stadthalle B Danube Flyers aus Floridsdorf.