Blog

Jakob Jochmann im Burschen-Nationalteam

WAT Fünfhaus-Kapitän war im Einsatz um WM-Qualifikation

Das ist auch eine Auszeichnung für die Trainingsarbeit und die Ausbildung, die beim WAT Fünfhaus geleistet wird: Bundesliga-Kapitän Jakob Jochmann ist ins Burschen-Nationalteam (Jahrgang 1992) einberufen worden und war am vergangenen Wochenende in Krefeld in Deutschland beim Qualifikationsturnier für die Endrunde in dieser Altersklasse im heurigen Juli in Bosnien-Herzegowina mit dabei. Obwohl Österreichs Mannschaft vor allem in der Partie gegen Gastgeber Deutschland eine gute Leistung geboten hat, wurde nichts aus dem Traum einer Endrundenteilnahme.

 

 

 

 WAT Fünfhaus ist als auch als Bundesliga-Neunter im Blickfeld, wie die Einberufung und damit auch die Anerkennung der Leistung von WAT-Fünfhaus-Kapitän Jakob Jochmann, der selbst Jahrgang 1993 ist, zeigt. Immerhin spielte er beim Quali-Turnier in Deutschland unter anderem mit Raul Santos, der bereits im A-Nationalteam Fixbestandteil ist. Jochmann war bereits im Vorjahr ins Burschen-Nationalteam zu einem Qualifikationsturnier in Norwegen geholt worden.

Für den ganz großen Coup reichte es von Freitag bis Sonntag in Krefeld nicht. Nach einer 30:28-Auftaktniederlage gegen Tschechien lieferte Österreichs Mannschaft gegen Deutschland, das als Gruppensieger letztlich nach Bosnien zur Endrunde fährt, trotz einer 29:25-Niederlage das beste Spiel in der Qualifikation ab. Im abschließenden Match gegen Finnland, dem schwächsten Gegner, fehlte dann schon deutlich die Kraft, die Partie ging 33 zu 31 verloren.

Jakob Jochmann kann jedenfalls seine jüngsten Erfahrungen auf internationaler Ebene schon am kommenden Wochenende umsetzen. Das steht am Sonntag, 13. Jänner, um 18 Uhr nach der Weihnachtspause das nächste Heimspiel des WAT Fünfhaus in der Halle Tellgasse 3 gegen die starken Steirer aus Trofaiach in der Bundesliga auf dem Programm.

 

Kommentiere den Artikel Jakob Jochmann im Burschen-Nationalteam
Be the first to comment
Please login to comment

WAT15 Newsletter

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen