24.2.2024 – 19:15 – Perchtoldsdorf ** UHLZ Perchtoldsdorf Devils - Koppensteiner WAT Fünfhaus **

HLA-Challenge: Erstes Heimspiel am 11. September gegen St. Pölten

Die Kampfmannschaft von Koppensteiner WAT Fünfhaus fiebert nach dem Aufstieg in die HLA Challenge, der zweithöchsten Spielklasse im österreichischen Handballsport, dem Ligastart Anfang September entgegen. Am Wochenende nach dem Schmelzer Jugendhandball-Turnier von 27. bis 29. August (siehe www.schmelz-turnier.at) geht es los. Die Fünfhauser Mannschaft mit Trainer Roland Eberl spielt am Samstag, 4. September, ab 18.30 Uhr ihr allererstes Meisterschaftsspiel auswärts in Hollabrunn und damit gegen ein Top-Team der Liga. Eine Woche später folgt dann die Heimpremiere für Koppensteiner WAT Fünfhaus. 

In der Stadthalle B ist am Samstag, 11. September, ab 19.00 Uhr der nächste Gegner aus Niederösterreich zu Gast. Die Fünfhauser treffen dabei auf die Sportunion Die Falken Bachner Bau St. Pölten. Der Vorstand des WAT Fünfhaus lädt schon jetzt alle Handballfans herzlich zu diesem Heimauftakt bei der Rückkehr in die zweite österreichische Handball-Liga ein. 

Es ist das zugleich der Auftakt zu einer Serie von Heimspielen der Kampfmannschaft von Koppensteiner WAT Fünfhaus in der HLA-Challenge Liga. Denn bis zum 2. Oktober stehen jeweils am Wochenende in der Stadthalle B bzw. einmal in der Sporthalle Tellgasse noch drei weitere Heimspiele für den Liga-Neuling aus Fünfhaus auf dem Spielplan. Der WAT Fünfhaus freut sich, auch dabei viele Fans begrüßen zu dürfen.