Red Block Flashnews

Sehr schwache Leistung, dennoch zwei Punkte

Unsere Kampfmannschaft lieferte heute im Wiener Liga Spiel gegen die Fivers, besonders in der ersten Halbzeit, eine sehr schwache Leistung ab und spielte mit dem Feuer. Der Pausenstand von 16:19 (!!!) sagt eigentlich alles über die erste Halbzeit. Die zweite Halbzeit begann unser Team dann doch motiviert und konnte in der 35. Minute mit 22:21 endlich in Führung gehen. Die Fivers ließen sich allerdings nicht abschütteln. Erst in den letzten fünf Minuten konnten wir uns entscheidend absetzen und gewannen mit 36:32.

Ein gutes Spiel lieferte unsere U12 ab. Gegen Atzgersdorf konnte man lange führen. Am Ende verlor man sehr unglücklich mit 17:18.

Bereits gestern hatte unsere U10 ihre ersten Auftritte. Das erste Spiel gegen die Fivers ging noch mit 17:25 verloren. Dafür gewann man das zweite Spiel gegen die zweite Mannschaft von WestWien mit 17:15.

Ein Highlight erlebte heute die Wiener „LAZ“ U13 Auswahl mit den Trainern Patrick Depauly und Roland Eberl in Bärnbach. Das erste Spiel gegen die Steiermark verlor man leider knapp mit 13:14. Im Spiel um Platz 3 gewann man dann gegen Kärnten sehr souverän mit 44:12! Gabriel Kofler wurde zudem zum besten rechten Rückraum gewählt!

Zusätzlich waren von Fünfhaus folgende Spieler dabei:

Jonas Kofler, Marwin Gusel, Nepomuk Wilken, Leo Wilder und Niklas Riedlecker!

 

 

Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen