Red Block Flashnews

Top Leistung der U16

14:42 ging das Hinspiel der U16 gegen die Fivers verloren. Im Rückspiel konnte man endlich einigermaßen komplett antreten (Solti, Nikolic und Zlabinger fehlten immer noch). Angefeuert durch die U20+, die ihren Teamabend in der Tellgasse begann, zeigten unsere Jungs diesmal eine tolle Leistung gegen die Fivers.  Nach elf Minuten führte unser Team mit 7:6 und der Trainer der Fivers musste schon entnervt das erste Time-Out nehmen. Unsere Jungs ließen sich auch danach nicht abschütteln und somit ging man mit einem 13:13 in die Halbzeit. Man dachte, dass die Fivers in der zweiten Halbzeit endlich wegziehen würden. Doch das Gegenteil war der Fall. Bis zur 37. Minute führte durchwegs unser Team. Erst in der 43. Minute konnten die Fivers endlich mit 17:18 in Führung gehen. Es folgten leider katastrophale fünf Minuten. Irgendwo verständlich, dass der Einbruch kam. Immerhin spielte unser Team quasi mit einer Aufstellung durch, wohingegen der hochgelobte Gegner fleißig durchrotieren konnte. In der 48. Minute führten die Fivers mit 17:23 und das Spiel war entschieden. Doch unsere Jungs erholten sich vom Schock und konnten noch Ergebniskorrektur betreiben. Nicht nur das Endresultat (24:27), sondern vorallem die Leistung unserer tapferen U16, war an diesem Samstagabend wirklich hervorragend!

 

Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen