Red Block Flashnews

Misslungenes Comeback in der Tellgasse

Sechs Monate mussten wir auf diesem Moment warten. Wir dürfen nun endlich wieder in der Tellgasse trainieren und spielen. Nun wurde wieder ein neuer Boden verlegt. Lasst uns hoffen, dass dieser diesmal länger hält, als sein Vorgänger..

Am heutigen Sonntag gab es gleich drei Spiele mit Fünfhaus-Beteiligung. Leider auch ebensoviele Niederlagen..

Die U14/2 kämpfte sehr brav gegen die Wölfe. Mit Johnny Baxter kam zudem ein U12 Spieler zum Einsatz am Aufbau. Man verlor mit 25:28, zeigte aber eine sehr ansprechende Leistung.

Nach zuletzt zwei -1 Niederlagen wollte unsere U20plus endlich wieder zwei Punkte einfahren. Gegner war Post. Leider traf man viel zu oft das gegnerische Tor nicht. Die Angriffsquote war unterirdisch. Somit verlor man mit 25:29.

Einen katastrophalen Tag erwischte unsere M1 gegen die stark aufgestockte M1 Mannschaft von Post. In der ersten Halbzeit konnte man eine schlechte Abwehrleistung noch mit einer guten Angriffsleistung kaschieren (14:15). Dann riss allerdings komplett der Faden. Durch unnötige Zeitstrafen konnten sich die Postler schnell auf 16:24 absetzen. Das Spiel war somit in der 40. Minute entschieden. Danach plätscherte das Spiel so dahin. Man verlor schließlich mit 26:34 und verabschiedet sich, nach der zweiten Niederlage in Folge, vorzeitig aus dem Titelrennen.

 

 

Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen