Red Block Flashnews

3 Siege-2 Niederlagen im „Lackner-Dome“

In der „neuen Heimhalle“, der Steinergasse, fanden heute gleich fünf Heimspiele unseres Vereins statt. Drei klare Siege gab es für unsere Kampfmannschaft, M1 und die U13. 

Die U13 musste gegen die Handball Wölfe ran. In der Halbzeit (22:9) war das Spiel schon lange entschieden. In der zweiten Hälfte wechselte man viel und probierte Einiges aus. 38:21 ging schließlich das Spiel aus. Unsere Kampfmannschaft spielte heute gegen Post-HSV. Durch eine sehr gute Tormann- und Abwehrleistung konnte man sich auch einige Fehlwürfe erlauben. Unsere Kampfmannschaft gewann souverän mit 28:17 und ist gewappnet für das Spitzenspiel nächste Woche gegen den HCKW. Unsere M1 zeigte sich wieder in Torlaune und gewann gegen Brigittenau mit 36:26.

Niederlagen mussten U15 und U20+ einstecken. Unsere U15 war gegen unsere eigene ehemalige Staatsmeisterschaftmannschaft der Fivers unterlegen. In der ersten Halbzeit konnte man noch einigermaßen mithalten (8:14). Am Ende verlor man mit 19:30.

Chancenlos war ebenso unsere U20+ gegen den HCKW. In der Halbzeit (7:17) war das Spiel schon mehr als entschieden. Die zweite Halbzeit konnte besser gestaltet werden. Dennoch verlor man hoch mit 18:31.

 

 

Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen