Red Block Flashnews

Versöhnlicher Abschluss für die U20+

Versöhnliches Ergebnis zum Jahresende für die U20+

Die sich am aufstrebenden Ast befindlichen Kärntner im Dienste des Post SV staunten nicht schlecht, als die junge Mannschaft der U20 Plus im letzten Spiel 2017, plus zwei (13:11) in die Kabine ging. Fairerweise gehört erwähnt,dass die Gäste mit nur 10 Mannen angetreten sind und durch zwei Platzverweise ihre Personalsituation zusätzlich strapazierten.
In Hälfte eins,gelang es der Mannschaft noch,geführt von Kapitän Florian Bohata,
eben genau diese Situation auszunützen.
Einzig der Torwart der Gäste,Jakob Schreiner,verhinderte wie schon letzte Woche gegen unsere Kampfmannschaft einen größeren Rückstand für die Postler.
Leider war es wie so oft schon ein Spiel auf Messers Schneide mit dem bitteren Ende für unsere junge Mannschaft.
In einer Phase von über 20 Minuten gelangen lediglich 4 Treffer und somit konnten die Bundesliga erfahrenen Kärntner ihren Rückstand in einen Vorsprung umwandeln,welcher dann leider trotz Kampf bis zum Schluss nicht mehr aufzuholen war.
Endergebnis war ein 20:24.
Somit überwintern unsere Jungs über die Weihnachtspause mit 3 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz.

Wir wünschen allen ruhige Feiertage und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!

Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen