Blog

Heroische 13:14-Finalniederlage der U 13

Fünfhauser Burschen im Endspielkrimi ohne Happyend gegen Tel Aviv

Was für eine Finalschlacht der Fünfhauser U 13: Maccabi Tel Aviv aus Israel legte das ganze Match über eine beinharte, bisweilen über die Grenzen Gangart an den Tag. Der Zweck heiligte in dem hochdramatischen Endspiel mit dem hauchdünnen 15:13-Sieg nach 7:6-Pausenführung die Mittel, der Fünfhauser Fight blieb unbelohnt. Turm in der Schlacht bei den von Patrick Depauly gecoachten Fünfhausern war Benni Berger, Kampf total zeigten alle. 

WAT Fünfhaus: Benni Berger 5, Joahnnes Zenk 2, Patrick Petrovic, Hannu Schütze 2, Luis Mechtler, Franko Lastro 4, Raphael Wolfsberger, Raphael Klammer (Tor).

Torschützen insgesamt: Franko Lastro 31, Benni Berger 27, Johannes Zenk 15, Patrick Petrovic 13, Hannu Schütze 11, Luis Mechtler 7, Raphael Klammer 1, Raphael Wolfsberger 1, Benni Berger 1.


Kommentiere den Artikel Heroische 13:14-Finalniederlage der U 13
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen