Blog

Zweite Plätze für Fünfhaus-Teams

Der Turniersieg in der Kategorie Burschen 2002 ging nach Slowenien: das starke Team von Krka/1 setzte sich im Finale gegen Union West Wien glatt 17 zu 8 durch. Union West Wien hatte dafür bei der männlichen Jugend 2000 nach spannender Partie mit 22:20 gegen Tatabanya aus Ungarn das bessere Ende für sich.

Bei den Mädchen gab es folgende Siegerinnen: WJ 2002 WAT Atzgersdorf aus Wien, WJ 2000 Sokol Kobylisy Prag aus Tschechien sowie DHC Pilsen ebenfalls aus Tschechien bei weiblichen Jugend 1998.

Turnierorganisator Ernst Stangl bedankt sich bei fast 100 teilnehmenden Teams für sportliche faire Wettbewerbe sowie bei den zahlreichen freiwilligen Helfern des WAT Fünfhaus, ohne die dieses Traditions-Turnier gar nicht möglich wäre.

Kommentiere den Artikel Zweite Plätze für Fünfhaus-Teams
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen