Blog

Frühstart in Izola

Mittwoch beim Eurofestturnier: U 16 gegen Bratislava, U 13 gegen  Braschaat (Belgien)

Zum Turnierstart heißt es für die Burschen des WAT Fünfhaus am Mittwoch früh aufstehen. Die Mannschaft 1997 mit  Trainer Mario Sauschlager bekommt es schon um 8.00 Uhr in der Halle Kraska mit dem starken Team von SKP Bratislava/A zu tun. Um 8.40 Uhr sind die Burschen 2000 mit dem Trainerduo David Karski/Verena Öhlknecht in der Halle Livade gegen Braschaat aus Belgien an der Reihe. Dann ist der erste Spieltag auch schon wieder vorbei.  Die DHC Mädchen Fünfhaus haben um 16.20 Uhr  gegen HK Ivancice in der Halle Kraska das erste Spiel. Spielplan siehe www.eurofest.si unter schedule.

Fix ist schon jetzt, dass der Samstag Großkampftag für den WAT Fünfhaus in Izola wird. Beide Burschenteams spielen am 5. Juli zumindest zwei Spiele. 

Vorderhand stand neben einer Bootstour nach Piran samt Schwimmeinlage Training und Taktikbesprechung am Programm. Die Abende standen im Zeichen von  Public Viewing bei den WM-Achtelfinali. 

Kommentiere den Artikel Frühstart in Izola
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen