Blog

WAT 15-Fivers WAT Margareten

Ergebnis: 29:22 (17:8)

Kader: Kirchknopf (T), Andre (T), Schlesak, Spitz (7), Springer (5), Schmid (3), Korner (2), Kofler (2), Cottogni (3), Prager (1), Trampisch (1), Dondras (2), Monev (1), Delic (1)

Bericht: Nach den Siegen gegen Hollabrunn und St.Pölten wollte man im Wiener Derby gegen die Fivers nachlegen und den 3.Platz erobern. Voraussetzung hierfür musste wiedermal eine tolle Abwehrleistung sein. Nach dem Hinspiel hatte man mit den Fivers noch eine Rechnung offen. Die Revanche gelang mehr als deutlich! Mit diesem Sieg gegen die Fivers konnte man in dieser Saison jeden Gegner zumindestens 1x schlagen, was bisher noch nie gelang. Außerdem hat man 2 Runden vor Ende bereits 2 Punkte mehr auf dem Konto als in der letzten Saison. Die Mannschaft machte in der Rückrunde eine tolle Entwicklung durch und ist derzeit die stärkste Mannschaft der Liga. In den letzten 2 Spielen in Trofaiach und Bruck will man nun den 3.Platz, der auch das Saisonziel der Mannschaft ist, verteidigen.

Das Spiel begann mit einer kleinen Eingewöhnungsphase. Nach 5 1/2 Minuten stand es 3:3, man stand in der Abwehr noch nicht sattelfest. Doch danach stand die Deckung wie schon in den vergangenen Heimspielen bombenfest! Nach 20 Minuten stand es bereits 13:5 für unsere Mannschaft. Man bekam in 15 Minuten nur 2 Gegentore und konnte leichte Tore durch Konter erzielen. Bis zur Pause konnte man den Vorsprung sogar auf 17:8 ausbauen! Wieder bekam man in der ersten Hälfte weniger als 10 Gegentore! Das Spiel war in der Halbzeit entschieden. Die Fivers konnten zwar in der zweiten Hälfte stärker dagegenhalten, als noch in der ersten Hälfte, allerdings konnten sie uns vom Spielstand her nie gefährlich werden. Nach 46 Minuten stand es 25:15 für unsere Mannschaft. Unkonzentriertheiten verhinderten einen deutlich höheren Sieg. Im Endeffekt gewannen wir dieses Derby souverän mit 29:22 und konnten uns für die hohe Niederlage in der Hinrunde rehabilitieren. Ein tolle Leistung der Mannschaft, vorallem in der ersten Hälfte! Jeder Spiel bekam genügend Spielzeit und auch fast jeder Feldspieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen! Die Nummer 1 in Wien sind wir ;)

 

Kommentiere den Artikel WAT 15-Fivers WAT Margareten
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen