×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 81
Blog

WAT Brigittenau - WAT Fünfhaus 3:50 (2:25)

WAT Brigittenau - WAT Fünfhaus 3:50 (2:25) - Die Spieler der Jahrgänge 2000/2001 feierten den mit Abstand höchsten Sieg ihrer bisherigen Handballer-Laufbahn gegen einen deutlich schwächeren Gegner. Mit wesentlich mehr Konzentration zu Beginn der Partie wäre auch das perfekte Spiel ohne Gegentor möglich gewesen. "Jeder Feldspieler hat mindestens ein Tor geworfen, viel mehr Erkenntnisse haben wir aus dem Spiel aber leider nicht ziehen können", so Trainer David Karski.

Spielfilm: 0:1 (1.), 1:1 (1.), 1:6 (3.), 2:6 (4.), 2:15 (13.), 2:25 (25.); 2:40 (40.), 3:40 (41.), 3:50 (50.)

WAT15: Zych/Ramani - Rizek 5, Mechtler 4, Fercher 10, Regitnig-Tillian 5, Eder 3, Kofler 7, Sabath 2, Schubert 2, Rathkolb 4, Kadic 1, Wimazal 3, Magyar 4/1 - Trainer: Karski/Öhlknecht

 

Kommentiere den Artikel WAT Brigittenau - WAT Fünfhaus 3:50 (2:25)
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen