Blog

Wiener Walzer beim Schmelz-Turnier

Beeindruckend waren nicht nur die Vorführungen und Einlagen - von Taekwondoo bis Hiphop - im Rahmen der Eröffnung, sondern auch der Einzug der Jugendteams im USZ  aus den teilnehmenden elf Nationen. Ganz am Beginn waren besondere Gäste des Schmelzturniers aus Vorarlberg an der Reihe: Die Handball Specials TS Dornbirn, deren Obmann Ferdinand Armellini mit zehn mental behinderten Sportlern und Betreuern in die Bundeshauptstadt angereist ist. Sie wurden vom Publikum im USZ besonders herzlich begrüßt.

Sportlich geht es am Samstag, 31. August mit den Viertel-, Halbfinal- und Platzierungsspielen weiter. Nach den Freitagmatches gab es Chancen, dass auch Mannschaften des Veranstaltervereins WAT Fünfhaus am Sonntag ab 8.30 Uhr  bei den Finalspielen in der Wiener Stadthalle B dabei sind.

 

Kommentiere den Artikel Wiener Walzer beim Schmelz-Turnier
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen