Blog

Ansturm auf das Schmelz-Turnier

Damit kämpfen mehr als 800 junge Handballerinnen und Handballer um den Einzug in die Finalspiele am Sonntag, 1. September. Diese werden heuer wieder in der Wiener Stadthalle B über die Bühne gehen (von 8.30 Uhr bis 13 Uhr). Die Vorrundenspiele finden traditionell am Freitag statt, am Samstag folgen die Spiele um den Einzug in die Endspiele und die Platzierungsspiele. Bei Schönwetter wird am Freitag und Samstag jeweils auf den Plätzen beim Universitätssportzentrum und beim Gymnasium auf der Schmelz (1150 Wien, Auf der Schmelz 6 bzw. Auf der Schmelz 3) gespielt, im Falle von Regen wird in diverse Hallen in Wien ausgewichen. Die Liste der teilnehmenden Mannschaften aus dem Ausland reicht von Polen bis zur Ukraine und von der Slowakei bis Serbien und Kroatien.

Am Finaltag kommt es außerdem zu einer besonderen Aktion: im Rahmen von Integrativem Handball für Menschen mit geistiger Behinderung: In der Wiener Stadthalle B spielen Prominente  und aktive Handballer ab 11 Uhr in einem Match Unified Handball mit Spielern der Handball Specials TS Dornbirn.    

Kommentiere den Artikel Ansturm auf das Schmelz-Turnier
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen