Blog

Mädchen Turniersieger, U 14-Burschen Dritter

Die Fünfhauser Mädchen ließen von Beginn an keinen Zweifel über den Sieg aufkommen. Nach 15 Minuten führten die Wienerinnen mit 9 zu 4 gegen Lyngby. Zur Pause stand es  11 zu 5.

Danach fiel fünf Minuten kein Tor. Die von Headcoach Elmar Trampisch gemeinsam mit Hilde Böse betreuten Girls ließen nicht locker. Wie bisher war die Offensivverteidigung der Schlüssel zum Erfolg. Angefeuert von den Burschen bejubelten die DHC-Mädchen den 20:11-Endspielsieg.

Zufriedenheit herrschte am Tag nach der unglücklichen Halbfinalniederlage beim U14-Trainerduo David Karski/Verena Öhlknecht. Der dritte Turnierplatz war mehr, als das jüngere, körperlich unterlegene Team erwarten durfte. Mit Stolz konnte der Fünfhauser Skandinavien- Tross nach der Siegerehrung die lange Heimreise antreten. 

Kommentiere den Artikel Mädchen Turniersieger, U 14-Burschen Dritter
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen