×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 81
Blog

U12 und U13 im Trainingslager in Waidhofen

Nach der U12-Niederlage im November gegen den neuen Meisterschaftsfavoriten Union West-Wien und etlichen Trainingsausfällen im Dezember entschloss sich das Trainerduo David Karski/Verena Öhlknecht kurzfristig zu diesem Schritt. Dabei nahmen der gesamte U12-Kader sowie zwei Akteure der U13 teil. „Wir haben uns sehr über die Einstellung aller Spieler gefreut. Sie wollten unbedingt dabei sein“, so Karski.

Direkt nach der Ankunft im idyllischen, verschneiten Waldviertel bestritt der Fünfhauser Tross seine erste Trainingseinheit in der Sporthalle. Der Programmschwerpunkt lag dabei in verschiedenen koordinativen Übungen.

In der Zwischenzeit bereitete der mitgereiste WAT15-Vizeobmann  Thomas Pusskacs das Mittagessen vor. Unmittelbar nach der Nahrungsaufnahme ging es zum zweiten Mal an diesem Tag aufs Parkett (Pass-Techniken und Variationen der Finte). Zu später Abendstunde schlossen die Burschen zwischen 20 und 22 Uhr den Tag mit einer gemeinsamen Tormann-Training-Einheit. Die Freizeit zuvor nutzte ein großer Teil der Mannschaft diszipliniert zum Lernen für eine anstrengende Prüfungswoche, die Tormänner absolvierten ein Video-Studium.

Die zwei Einheiten bis Sonntagnachmittag waren geprägt von individuellen und gruppentaktischen Abwehr-Übungen. Karski: „Insgesamt sind wir aus sportlicher Sicht sehr zufrieden. Die Burschen haben hoch konzentriert gearbeitet und den Willen gezeigt, gemeinsam das Saisonziel nicht aus den Augen zu verlieren.“

Bereits am Freitag (31:19 im Test gegen den NÖ-Dritten Korneuburg) und eine Woche zuvor (35:20 gegen Atzgersdorf) hat die U12 wieder etwas Selbstvertrauen tanken können. Am Samstag (15.45 Uhr) soll der nächste Schritt erfolgen. Die Fivers gastieren in der Tellgasse. „Ein sehr schweres Spiel“, weiß Karski. „Auch wenn wir die erste Partie mit 23:15 gewonnen haben – der Gegner ist sehr stark und das wissen wir auch. Wir hoffen auf die großartige Unterstützung des Roten Blocks!" Am Sonntag (10 Uhr) soll die U13 gegen den W.A.T. Floridsdorf ebenfalls endlich wieder jubeln.

Kommentiere den Artikel U12 und U13 im Trainingslager in Waidhofen
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen