×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 64
Blog

70 Teams kommen zum Schmelzturnier

Der Blick auf die Nationalitäten verspricht schon jetzt ein buntes Bild beim Jubiläumsturnier Auf der Schmelz. Halb Europa kommt: Traditionell sind eine ganze Reihe von Teams aus den Nachbarländern Österreichs mit dabei. Darunter sind etwa mit Szentgotthard aus Ungarn Vereine, mit denen der WAT Fünfhaus und Jugendsektionsleiter Stangl schon seit Jahren eine Handball-Familie mit regelmäßigen gegenseitigen Turnierbesuchen bilden. Die Ukraine kommt diesmal mit einem starken Aufgebot: Neun Mannschaften haben sich angesagt. Teams aus Deutschland, aber auch aus Italien oder aus dem handballbegeisterten Kroatien komplettieren das heurige Starterfeld.

Organisationschef Stangl hat sich kurzfristig entschieden, für einige rasch entschlossene Vereine die Anmeldefrist ein allerletztes Mal zu verlängern. Daher besteht nunmehr noch bis spätestens 20. Juli Gelegenheit zur Nachmeldung online über die Turnier-Homepage www.schmelz-turnier.at (und dann weiter über den Link "Anmeldung") in allen Altersklassen bei Mädchen und Burschen. Der WAT Fünfhaus und Organisator Stangl freuen sich jedenfalls schon jetzt auf spannende sportliche Wettkämpfe und interessante Turniertage mit den zahlreichen österreichischen und internationalen Teams.

Kommentiere den Artikel 70 Teams kommen zum Schmelzturnier
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen