Verein

Erstmals finnisches Team beim 26. Int. Schmelz-Turnier

Eine Mädchen-Mannschaft aus Helsinki hat sich in der Altersklasse Jahrgang 2006 für das heurige 26. Internationale Schmelzer Jugendhandball-Turnier von 30. 8. 2018 bis 2. 9. 2018 des WAT Fünfhaus angemeldet. Damit gibt es heuer eine weitere Premiere. Denn zum ersten Mal nimmt damit ein finnisches Team am Schmelz-Turnier teil.

Insgesamt haben bereits mehr als 70 Mannschaften für die 26. Auflage des größten österreichischen Jugendhandball-Turniers ihre Nennung abgegeben. Auffallend viele Mannschaften kommen heuer aus dem Baltikum: nach längerer Pause ist wieder ein Team aus Estland dabei, dazu kommen mehrere Mannschaften aus Litauen. Die Anmeldefrist läuft noch bis Mittwoch dieser Woche. (online unter www.schmelz-turnier.at)

Unter den heurigen Teilnehmern sind auch Jugendmannschaften des ungarischen Spitzenvereins Pick Szeged. Dazu halten auch Tatabanya Kodali als Stammgäste beim Schmelz-Turnier ebenso wie Szentgottgard die ungarischen Fahnen beim Schmelz-Turnier hoch. Neben österreichischen Teilnehmern, darunter die Gastgebermannschaften des WAT Fünfhaus sowie beispielsweise aus Korneuburg und Perchtoldsdorf, haben sich eine Reihe weitere ausländischer Nachwuchsteams angesagt: aus Deutschland, Polen, Tschechien und auch als Slowenien sowie Rumänien.

 

 


Kommentiere den Artikel Erstmals finnisches Team beim 26. Int. Schmelz-Turnier
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen