Verein

Wir trauern um Martina Jochmann

Es ist eine äußerst traurige Nachricht für die Handball-Familie des WAT Fünfhaus:  Martina Jochmann hat am Samstag den langen Kampf gegen ihre schwere Krankheit verloren. Wir verlieren mit Martina einen herzlichen Menschen, ein Vorbild, einen Teil des WAT Fünfhaus.

Aus sportlicher Sicht war Martina eine der Hauptakteurinnen, die dem WAT Fünfhaus Handball gemeinsam mit ihrem Ehemann und Trainer Wolfgang Jochmann und ihrem ganzen Stolz, den beiden Söhnen Raphael und Jakob, wunderschöne Jahre in der Bundesliga geschenkt hat. Ein besonderes Erlebnis war dabei das Erreichen des Cup Final-Four in der Hollgasse, das wohl kein Fünfhauser Handball Fan mehr vergessen wird. Martina feuerte die Mannschaft mit Herzblut an, fieberte  mit. Martina war aber vor allem  als Vorstandsmitglied und Vizeobfrau die treibende Kraft in der Organisation und Finanzierung des gesamten Vorhabens und die Seele des Vereins. Ohne sie wäre das alles nicht möglich gewesen. 

Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei ihrer Familie. Aufrichtigen Dank für alles!

 

 


Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen