Verein

Saisonabschluss beim Grätzelfest

Mit den Österreichischen Meisterschaften für die U11 Mannschaften und dem Straßenfest im Nibelungenviertel wurden gleich zwei Veranstaltungen mit starker WAT Fünfhaus Präsenz ausgetragen.

Unmittelbar nach Schlusspfiff des ersten Spieltages pilgerte die gesamte Fünfhaus Anhängerschaft von der Stadthalle zum nahe gelegenen Kriemhildplatz und feierte dort beim Fest der Nachbarschaft im Nibelungenviertel den Abschluss einer langen und gelungenen Saison. Das war auch der perfekte Rahmen um die vier siegreichen Mannschaften in Wien, die U11, U12, U13 und M1 offiziell zu ehren und vor versammeltem Publikum hoch leben zu lassen.

Meistermedaillen und Meistershirts wurden von Groß und Klein stolz getragen, man genoss die Abendsonne bei einem kühlen Getränk und labte sich an den Köstlichkeiten, die Thomas Pusskacs mit seinem Grillteam am Holzkohlegrill zubereitete. Ein um das andere mal wurden Geschichten von den vergangenen Spielen und Turnieren in unterschiedlichsten Ausführungen und Varianten zum Besten gegeben und jeder wusste von einer besonderen Situation zu berichten, die umso abenteuerlicher und ausgeschmückter präsentiert wurde, je länger der Abend dauerte.

Derweilen maßen sich vor allem die Jugendlichen und Kinder an der Torwurf-Geschwindigkeitsmessanlage darum, wer den härtesten Wurf hat und auch so mancher erwachsene Spieler und Jugendtrainer ließ es sich nicht nehmen - mehrheitlich im unaufgewärmten Zustand - den Ball mit Höchstgeschwindigkeit in die Maschen zu jagen. Blieb man dann doch hinter den größeren Jugendspielern zurück, war natürlich eine ganze Palette von Ausreden ob des missglückten Wurfes rasch zur Stelle und die Kinder hatten ihre große Freude daran.

        

  


Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen