Turniere

Der Jahrgang 2005 und jünger gewinnt in einem souveränen Finale gegen Tatabanya Kodali aus Ungarn mit 18:13 das Schmelzturnier in dieser Jahrgangsgruppe.

Das 25. Internationale Schmelzer Jugend-Handballturnier stößt auch im ORF auf Aufmerksamkeit.

Siege für Teams 2002 und 2005, 2000er holen Unentschieden

7 Jahrgänge, 76 Mannschaften, 105 Spiele, 2.458 Tore. Das sind die nüchternen Zahlen des ersten Turniertages. In der Realität stecken Emotionen, Einsatz, Kampfgeist auf Seiten der Spieler sowie Fans und Organisationstalent sowie viel Arbeit auf Seiten der Veranstalter WAT Fünfhaus Handball + Gymnasium auf der Schmelz hinter diesen Zahlen.

Fünfhaus 2004: Bittere 14:15-Niederlage im K.o.-Duell

Bereits am Donnerstag leiteten die Minis, Damen und Männer das Turnier mit Spielen ein.

Im direkten Duell um den Gruppensieg musste sich die Mannschaft des WAT Fünfhaus (Jahrgang 2004) am Donnerstagnachmittag  dem Taiwanesischen Gegner Dong guang geschlagen geben.

Es kribbelt schon längst: Das Organisationsteam des WAT Fünfhaus (siehe Bild) für das 25. Internationale Schmelzer Jugendturnier unter der Leitung von Ernst Stangl hat am Montagabend letzte Details besprochen. 

Siege für "Oldies" und "Minis" beim Eurofest-Turnier

Das Jubiläums-Schmelzturnier, das heuer von 31. August bis 3. September zum 25. Mal stattfindet, läuft erfreulich an. Mit Mädchen- und Burschenteams aus insgesamt 13 Nationen gibt es heuer, was die Länder betrifft, eine Rekordbeteiligung (Details siehe Übersicht online www.schmelz-turnier.at ).

In Koper am Abend Sieg und Remis für Fünfhauser Team 2004.

Mit drei Spielen ging am Samstag das 25. Eurofest-Turnier im slowenischen Koper an der Adria für den WAT Fünfhaus zu Ende.

Der zweite Turniertag in Koper begann für den WAT Fünfhaus wenig verheißungsvoll.

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen