Turniere

U 16 schafft den Aufstieg ins A-Final-Playoff

Gegen den Gruppensieger gab es im letzten Vorrundenspiel zwar eine knappe Niederlage, aber die U 16 des WAT Fünfhaus unter anderen mit Alexander Odvarka und Patrick Petrovic hat beim Partillecup am Donnerstag den Einzug ins A-Finale geschafft. Als Gruppendritter wartet dort auf die Fünfhauser Burschen am Freitagvormittag nunmehr der Zweite aus einer anderen Gruppe.

Mit dem EC Pinheiros aus Brasilien wartete im abschließenden Vorrundenspiel am Donnerstag nochmals ein besonderes Match auf die U 16 von Fünfhaus. Für manche Spieler wird es vielleicht das einzige Spiel in ihrem Handballerleben gegen Brasilianer sein. Der Partillecup auf dem zentralen Platz Heden in Göteborg war der Schauplatz dafür. Pinheiros ging als Leader in das Spiel.  15 Minuten lang stand die Partie auf des Messers Schneide, Fünfhaus schaffte den Ausgleich zum 5:5, 6:6 und 8:8. Danach setzten sich die Brasilianer etwas ab. Nach 30 Minuten führten sie 17:11. Am Ende siegte Pinheiros mit 19:17. 

Fünfhaus wurde damit Gruppendritter mit sechs Punkten (3 Siege, 2 Niederlagen). Pinheiros holte sich ungeschlagen den Gruppensieg. Zweiter wurde OV Helsingborg mit 8 Punkten. 

Für die U 16 des WAT Fünfhaus geht es damit im A-Final-Playoff am Freitag um 10.35 Uhr weiter. Fünfhaus trifft dort auf den Zweiten der Gruppe 6. 


Kommentiere den Artikel U 16 schafft den Aufstieg ins A-Final-Playoff
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen