Turniere

2000er Team ungeschlagen in das Semifinale

Mit fünf klaren Siegen aus fünf Spielen steht Tabellenplatz eins bei der EM in Tulln fest und damit geht es nun am Samstag um 18.30 gegen den zweitplatzierten der Gruppe B, die Türkei, weiter.

Im letzten Gruppenspiel gegen die Slowakei war auf beiden Seiten Abwehr Trumpf. Die Slowaken waren, wie die Österreicher, schnell auf den Beinen und machten der österreichischen Auswahl das Tore schießen schwer. Langsam aber sicher setzte sich das österreichische Team ab und gewann letzten Endes doch klar mit 23:11.

Im heimischen Bollwerk agierte stark wie gewohnt Elias Kofler als 1er und konnte sich auch drei mal in die Torschützenliste eintragen. Kräftige Unterstützung bekam er auch von einer Fünfhauser Delegation, allen voran von den treuesten Fans: der Familie Sabath.

Im Semifinale und hoffentlich auch im Finale am Sonntag können die Jungs sicherlich wieder mit starker Fanunterstützung rechnen.

 


Kommentiere den Artikel 2000er Team ungeschlagen in das Semifinale
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen