Turniere

Siege für "Oldies" und "Minis" beim Eurofest-Turnier

Der dritte Turniertag beim Eurofest-Turnier an der slowenischen Adria brachte am Donnerstagvormittag den ersten Sieg für die "Oldies", das älteste Fünfhauser Team in Koper (Jahrgang 2000). Die Mannschaft mit Coach Mario Sauschlager fertigte Pallamano Decima aus Italien mit 22:15 ab.

Jahrgang 2005: In einem Ihren beiden Donnerstagspiele  gab es auch ein Erfolgserlebnis für die "Minis" des Jahrgangs 2005 mit einem Sieg gegen das serbische Team RK Smederevo. In ihrem zweiten Match an diesem Tag steigerten sich die Fünfhauser Burschen und gewannen nach tollem Einsatz mit 18 zu 12. Dazu kam, dass die Mannschaft zuvor eine glatte Niederlage gegen die laufstarken Taiwanesen Dong guang mit 6:19 erst verarbeiten und verkraften mussten.

Jahrgang 2002: Nicht so gut lief es für das Fünfhauser Team in dieser Alterskategorie. Gegen Stages/A hatte man am Ende mit 11:19 das Nachsehen.

Jahrgang 2004. Nach dem Mittagessen fiebert die Fünfhauser Reisegeuppe in Koper dem Nachmittag entgegen. Für den WAT Fünfhaus geht es gegen den Gruppenzweiten Dong guang (Taiwan) in dieser Altersklasse im direkten Duell ab 14.40 Uhr um den Gruppensieg.


Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen