Saison

Toller Auftritt des WAT Fünfhaus im zweiten Regionalligaspiel der Saison

Der WAT Fünfhaus behält die weiße Weste in der Wiener Liga. 

Der WAT Fünfhaus setzte nur einen Tag nach dem tollen Regionalliga-Sieg gegen HIB Graz seine Erfolgsserie in der Wiener Liga fort.

Toller Auftakt des WAT Fünfhaus in der Regionalliga: Im Heimspiel in der Stadthalle B gab es einen glatten 37:27-Sieg gegen HIB Graz.

Das ist der absolute Hit: Die Kampfmannschaft des WAT Fünfhaus trifft an diesem Samstag, 15. Februar, ab 18 Uhr im Spitzenspiel der Wiener Liga auf Post/HCKW. Damit steigt in der Sporthalle Tellgasse das Duell zwischen den Boys mit der weißen Weste vom WAT Fünfhaus mit Coach Roland Eberl, die derzeit ungeschlagen die Tabelle in der Wiener Liga anführen und dem Tabellenzweiten PostSV/HCKW.

Für die Fünfhauser Anhänger gibt es somit im ersten Spiel nach der Semesterferien-Pause eine Leckerbissen. Schon zuvor muss die U20plus des WAT Fünfhaus in der Sporthalle Tellgasse ran. Gegner sind ab 16.30 Uhr die Danube Flyers aus Floridsdorf. Schon am Nachmittag wird teilsweise parallel dazu in der Wiener Stadthalle B gespielt. Dort hat die U10-Mannschaft des WAT Fünfhaus zwei Spiele an diesem Samstag am Programm - und danach geht sich der Wienerr Liga-Schlager nimmer noch aus. 

Berührungsängste hat er keine und abgehoben ist er auch nicht: Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

 

Für den WAT Fünfhaus und seine 70 Volunteers bei der Handball-EM 2020 in der Wiener Stadthalle war Montag, der 20. Jänner, wohl der Höhepunkt beim dreiwöchigen Einsatz für den Österreichischen Handballbund (ÖHB).

Nach der Traum-EM für Österreichs Handball-Nationalmannschaft in der Wiener Stadthalle war das erste Match in der Bonusrunde der Spusu-Handballliga für WAT-Fünfhaus-Mann Jakob Jochmann im Dress von Erber UHK Krems am Freitagabend letztlich wie eine kalte Dusche.

Wenn am letzten Spieltag bei der Handball-EM in der Wiener Stadthalle, also am Mittwoch dieser Woche, alles klappt, wird auch er einmal erleichtert durchschnaufen.

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen