×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 81
Blog

WAT Atzgersdorf - WAT Fünfhaus

WAT Atzgersdorf - WAT Fünfhaus 30:11 (16:4) - Gegen den aktuellen Staatsmeister entwickelte sich von der ersten Minute ein Spiel, in dem die jüngere und körperlich schwächere Fünfhauser Mannschaft um jedes Tor kämpfen musste. Im Angrff verfiel die Sieben unter Druck in längst vergessene Fehler aus der Vergangenheit. Diese Unkonzentriertheiten waren letztlich auch für die Gäste-Trainer der einzige Kritikpunkt: "An dieser Mannschaft werden noch ganz andere Teams scheitern. Atzgersdorf stellt im Augenblick keine Messlatte für uns dar", so Karski. "Der Gegner hat eine sehr robuste Zwei-Linien-Abwehr und für ihr Alter schon gute Schützen im Aufbau. Wir wollen den Abstand bis zur nächsten Begegnung verkürzen."

WAT15: Arianit Nimanaj - David Nigg 4, Jakob Regitnig-Tillian 2, Christoph Fercher 1, Christoph Rizek 3, Lucas Eder, Elias Kofler 1, Jan Sabath, Bernhard Rizek, Jakob Mechtler - Trainerduo: David Karski / Verena Öhlknecht

Kommentiere den Artikel WAT Atzgersdorf - WAT Fünfhaus
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen