×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 81
Blog

WAT Atzgersdorf/2 - WAT Fünfhaus

WAT Atzgersdorf/2 - WAT Fünfhaus 10:20 (7:10) - Der zweite Sieg im zweiten Spiel. Immer noch ersatzgeschwächt, zeigten die Fünfhauser eine sehr stabile Abwehrleistung. In der zweiten Halbzeit gelangen den Gastgebern nur drei Treffer. "Im Angriff und insbesondere Umschaltverhalten müssen wir uns aber weiterhin auf die neue Zwei-Linien-Abwehr einstellen", so Fünfhaus-Trainer David Karski. "Wir hatten eine sehr hohe Trefferquote. Nur 20 eigene Tore zeigen dann aber, dass wir uns zu wenige Chancen heraus spielen."

Eine im Angriff ordentliche Leistung zeigte Kreisläufer Jakob Regitnig-Tillian. Ihm gelangen auf vorher ungewohnter Position sieben Treffer.

WAT15: Arianit Nimanaj - David Nigg 7/2, Emre Aydin, Jakob Regitnig-Tillian 7, Raffael Jonas, Christoph Fercher 4, Elias Kofler 2, Jan Sabath, Jakob Mechtler - Trainerduo: David Karski / Verena Öhlknecht

Kommentiere den Artikel WAT Atzgersdorf/2 - WAT Fünfhaus
Be the first to comment
Please login to comment
Bezahlte Werbeeinschaltung

WAT15 Newsletter

Trends

Key Facts

Hier finden sie ein paar Zahlen und Fakten die Ihnen bei der Entscheidung helfen WAT15 Sponsor zu werden.
So gut sind sie repräsentiert!
  • 150 SpielerInnen
  • 15 TrainerInnen
  • 300 aktive Eltern
  • 250 Spiele gegen 100 verschiedene Mannschaften
  • 1000e aktive Facebook LeserInnen